Feldtests zur Betaversion der ICD-11-MMS in Deutschland: Hintergrund und Methodik

Seit 2007 arbeitet die Weltgesundheitsorganisation (WHO) an der 11. Revision zur Internationalen Klassifikation der Erkrankungen (ICD). Die ICD-11 unterscheidet sich in Umfang und Struktur deutlich von der ICD-10. Vor der Verabschiedung hatte die WHO daher Feldtests mit Kodierung von Diagnosen und Fallbeschreibungen vorgesehen.

[...]

Diskussion

Trotz engem Zeitrahmen ließen sich die Feldtests in Deutschland erfolgreich

umsetzen. Weitestgehend wurde auf die Kodierwerkzeuge der WHO zurückgegriffen.

Ein Großteil der Kapitel der ICD konnte anteilig abgedeckt werden. Erstmalig

wurde demonstriert, dass Feldtests einen wertvollen Ansatz zu einer die

Entwicklung begleitenden Evaluation der ICD darstellen. Die Feldtests sind

allerdings noch in einen Methodenrahmen einzufügen, um alle relevanten

Anforderungen bei einer Evaluation berücksichtigen zu können (Springer).


DOI: 10.1007/s00103-018-2751-x