Spital Rorschach: Ankündigung tiefgreifender Veränderungen lässt Ängste über eine Schließung aufkommen

Nachdem die Geschäftsleitung des Kantonsspitals St. Gallen verlauten ließ, dass die Leistungsangebote aller Standorte auf den Prüfstein kämen und "tiefgreifende Veränderungen" zu erwarten seien, keimen wieder einmal Ängste über eine Schließung des Spitals Rorschach auf. "Die Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen ändern und verschärfen sich laufend. Dies führt dazu, dass sich die ohnehin schon angespannte finanzielle Situation für die Spitäler weiter verschärft" (Tagblatt).