Punkte sammeln für Bettenabbau: Krankenhausstrukturfonds kann Investitionsfinanzierung durch die Bundesländer nicht ersetzen

Der Krankenhausstrukturfonds könne sinnvolle Impulse setzen, ändere jedoch nichts an der mangelhaften Investitionskostenfinanzierung durch die Bundesländer. Bei einer Fortführung müsse die Mittelvergabe allerdings angepasst werden, beispielsweise durch ein Punktesystem für jedes stillgelegte oder umgewidmete Krankenhausbett. Außerdem sollten die Krankenhäuser selbst die Möglichkeit erhalten, einen entsprechenden Antrag zu stellen, derzeit können nur die Länder Förderanträge für den Strukturfonds stellen (Ärztezeitung).