Gesundheitsversorgung wurde viel zu lange durch die ökonomische Brille betrachtet