Gesundheit Nord: Viel Arbeit für den neuen Interimsmanager