​Studie: MedTech and the Internet of Medical Things - Wie vernetzte Medizingeräte die Gesundheitsversorgung verändern

Das Internet of Medical Things (IoMT), welches als verbundenes Netzwerk medizinischer Geräte und Systeme Daten sammelt, ordnet und übermittelt, könnte das Gesundheitswesen zumindest in Teilen revolutionieren. Zwei Gründe sprechen für seinen Einsatz: Effizienz durch Automatisierung von Schlüsselprozessen sowie eine weiter verbesserte Diagnostik und patientenzentrierte Behandlung. Doch wie weit wird netzwerkbasierte Technologie in der Gesundheitsbranche bereits angewendet und wie können Hersteller vernetzter Medizingeräte dieses Potential besser ausschöpfen?


Im Rahmen einer Studie im gesamten europäischen Raum hat Deloitte insgesamt 237 Entscheider aus der MedTech-Branche befragt. Das Ergebnis: Viele der Beteiligten sehen sich noch nicht optimal aufgestellt. [...]


Studie: MedTech and the Internet of Medical Things - Wie vernetzte Medizingeräte die Gesundheitsversorgung verändern (Deloitte, PDF, 2,3 MB).