Ein Streik des Personals könne dem Leipziger Klinikum St. Georg das Genick brechen