Patientenakte: Marburger Bund zum Referentenentwurf für das Terminservicegesetz und Versorgungsgesetz (TSVG)

Nach den Plänen des Bundesgesundheitsministeriums sollen Versicherte zukünftig auch mit mobilen Endgeräten auf die medizinischen Daten in ihrer Patientenakte zugreifen können. Das sieht der Referentenentwurf für das Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) vor. Die Erschließung zusätzlicher Zugriffswege sei zeitgemäß, sagt PD Dr. Peter Bobbert, Bundesvorstandsmitglied des Marburger Bundes. Patienten müssten aber auch in Zukunft bei der Nutzung und Pflege ihrer

elektronischen Patientenakte Anspruch auf ärztliche Beratung haben [...]


Patientenakte: Marburger Bund zum Referentenentwurf für das Terminservicegesetz und Versorgungsgesetz (TSVG) (Pressemitteilung).