​Az. L 4 KR 488/17: Kodierung eines OPS-Kodes als reine Rechtsfrage?