Mehrumsatz und Leistungsausgaben von PKV-Versicherten - Jahresbericht 2018

Die Bedeutung Privatversicherter für die Finanzierung des Gesundheitssystems wächst weiter. Im Jahr 2016 flossen 34,78 Milliarden Euro durch Privatpatienten ins Gesundheitssystem. Wären sie gesetzlich versichert, hätte das System allein in diesem Jahr 12,89 Milliarden Euro verloren. Diesen sogenannten Mehrumsatz hat das Wissenschaftliche Institut der Privaten Krankenversicherung (WIP) in einer aktuellen Studie berechnet. [...]


Mehrumsatz und Leistungsausgaben von PKV-Versicherten - Jahresbericht 2018 (Wissenschaftliches Institut der Privaten Krankenversicherung (WIP), PDF, 1 MB).