Krankenhaus-Strukturfonds - 1600 Betten werden abgebaut

Die deutschen Kliniken werden mit Mitteln aus dem Krankenhaus-Strukturfonds voraussichtlich 1.595 von 498.796 Krankenhausbetten (2016) abbauen. Diese Bilanz zog das Bundesversicherungsamt (BVA) in seinem aktuellen Tätigkeitsbericht für das Jahr 2017. Demnach dürfte die Zahl der Krankenhausbetten durch den Fonds nicht stärker zurückgegangen sein als in den vergangangen zehn Jahren. [...]


Rund 1.600 Betten werden abgebaut - Krankenhaus-Strukturfonds dient der Verbesserung von Klinikstrukturen und dem Abbau von Überkapazitäten (AOK-Gesundheitspartner).