Datenübermittlung nach § 301 SGB V

Datenübermittlung nach § 301 SGB V - 15. Fortschreibung vom 10. April 2018 - Entwurf (Deutsche Krankenhausgesellschaft).
Datenübermittlung nach § 301 Abs. 3 SGB V - Nachtrag vom 11.4.2018 mit Wirkung zum 1.7.2018 - Entwurf (Deutsche Krankenhausgesellschaft).


Teil 1 der Fortschreibung enthält im Wesentlichen die Erweiterung der Datenübermittlung in Bezug auf die Vereinbarung zum Entlassmanagement, der Vorbereitung der Umsetzung der Standortvereinbarung nach § 293 Abs. 6 SGB V.

Weiterhin enthalten sind Anpassungen des Versichertenstatus nach Schema-Anpassung der elektronischen Gesundheitskarte, Erhöhung der Wiederholbarkeiten einzelner Segmente sowie die Streichung des Segmentes

„Reha/Behandlung/Geeignete Einrichtung“ (RBG).