Katalog mit Investitionsbewertungsrelationen (IBR) für das Systemjahr 2018

Für den DRG-Entgeltbereich hat das InEK den Katalog mit Investitionsbewertungsrelationen für das Systemjahr 2018 vorgelegt. Für den PSY-Entgeltbereich war die Berechnung von Investitionsbewertungsrelationen aufgrund einer nicht ausreichenden Datenbasis bislang nicht möglich. Der Katalog weist zu jeder DRG ein fallbezogenes und ein verweildauerbezogenes Relativgewicht aus. Die effektive Bewertungsrelation ist für jeden vollstationären Fall danach wie folgt zu ermitteln: Einmal Bewertungsrelation/Fall (Spalte 5) und n-mal (n = Anzahl Verweildauertage) Bewertungsrelation/Tag (Spalte 6) (InEK, PDF, 1MB).