Klinikum Landsberg: Sehr gute Zahlen, kein Zusammenschluss mit anderen Häusern

Die Zahlen haben sich deutlich verbessert, die internen Maßnahmen beispielsweise zum Erlösmanagement scheinen zu greifen. Man sehe, dass das Haus auch alleine zukunftsfähig sei. Daher werde der geplante Zusammenschluss mit den Krankenhäusern Weilheim-Schongau nicht weiter verfolgt. Ob dieser Strategiewechsel aufgeht? (Kreisbote).