Rahmenvereinbarung mit dem PKV-Verband zur Datenübermittlung, Entwurf Nachtrag vom 18.4.2018 mit Wirkung zum 1.7.2018 bzw. 1.1.2019

Der Nachtragsentwurf setzt mit Ausnahme von Nachtrag 10 die für die Datenübermittlung in Verbindung mit § 17c KHG relevanten Änderungen der 15. Fortschreibung sowie des aktuellen Nachtrags zur § 301-Datenübermittlung um. Da sich für den Bereich der PKV keine Änderungen der Datenstrukturen ergeben, kann

auf eine separate Fortschreibung verzichtet werden (Deutsche Krankenhausgesellschaft).