​Landesbasisfallwert 2018 für Sachsen-Anhalt i.H.v. 3443,50 Euro

Die Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt und die Verbände der Krankenkassen in Sachsen-Anhalt haben sich nach konstruktiven Verhandlungen über einen Landesbasisfallwert für das Jahr 2018 geeinigt. Der von den Vertragspartnern vereinbarte landesweit geltende Basisfallwert (LBFW) für die Krankenhäuser in Sachsen-Anhalt beträgt nunmehr 3.443,50 Euro und liegt damit rund 98 Euro über dem bisher geltenden Wert. Damit stehen den Krankenhäusern in Sachsen-Anhalt voraussichtlich insgesamt 61,5 Millionen Euro mehr als noch im letzten Jahr für die Behandlung der Patienten zur Verfügung (Krankenhausgesellschaft Sachsen-Anhalt).