​Kann der Einsatz von Smartphones Medizinkosten senken?

KPMG-Studie "Clarity on Healthcare – Digitalisierung: Potenziale im Gesundheitswesen" untersuchte, ob und wie stark Smartphones zur Senkung der Gesundheitskosten beitragen können. Das Schweizer Gesundheitswesen könne durch stärkere Digitalisierung der einzelnen Behandlungsphasen fast 300 Millionen Franken im Jahr einsparen (Netzwoche).