Ehemaliger Leiter der Notaufnahme der Kliniken Nordoberpfalz wehrt sich gegen außerordentliche Kündigung

Der Chefarzt habe - genau wie die Kliniken selbst - erst aus der Presse vom Verbrechen des Oberarztes erfahren. Außergerichtliche Einigungsversuche sind bislang gescheitert, genau wie ein Gütetermin vor dem Arbeitsgericht. Dem zuständigen Richter zufolge sei das Klinikum Weiden aber selbst untätig geblieben (Oberpfalznetz).