Asklepios Klinik Bad Oldesloe mit neuem Geschäftsführer

Am 16. Mai 2018 wird es einen Geschäftsführerwechsel in der Asklepios Klinik Bad Oldesloe geben: Jens Brockmann (45) löst Andreas Reichardt (33) ab, der nach rund zweieinhalb Jahren erfolgreicher Tätigkeit in Bad Oldesloe eine neue Herausforderung innerhalb der Asklepios Kliniken Hamburg GmbH aufnimmt. Jens Brockmann ist Diplom-Verwaltungswirt und verfügt über ausgewiesene Expertise im Bereich Finanzen. Er kommt von der Klinikum Osnabrück GmbH, wo er seit Ende 2013 als Prokurist für eine Vielzahl von Bereichen verantwortlich zeichnete. Zwischenzeitlich leitete er als Geschäftsführer das Klinikum Osnabrücker Land

und die zugehörige Servicegesellschaft. Zuvor war Herr Brockmann zunächst für einige Jahre als Handlungsbevollmächtigter im Bereich Finanzmanagement der

Stadt Osnabrück tätig. "Mit Herrn Brockmann haben wir einen ausgewiesenen Spezialisten für unseren Standort in Bad Oldesloe gefunden, dem es aufgrund

seiner hervorragenden Sach- und Fachkenntnis gelingen wird, rasch an die erfolgreiche Arbeit von Herrn Reichardt anzuknüpfen", sagt Kai Hankeln, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA (Life-PR).