​Das Sana-Klinikum Hameln-Pyrmont habe arbeitsrechtliche Konsequenzen bei Streik-Teilnahme angedroht

Das Sana-Klinikum in Hameln hat versucht, Mitarbeiter durch Drohungen vom Warnstreik am Freitag abzuhalten. Dieses Verhalten zum Warnstreik im Öffentlichen Dienst soll nun zum politischen Thema im Bundestag werden (DeWeZet).