Fallmanager / Kodierfachkraft (m/w): Johanniter-Krankenhaus Geesthacht

Das Johanniter-Krankenhaus Geesthacht ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung am Hamburger Stadtrand mit den Abteilungen für Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe und Psychiatrie.


Zur Verstärkung unseres Teams im Medizincontrolling suchen wir zum nächstmöglichen
Zeitpunkt eine(n)


Fallmanager(in) / Kodierfachkraft

unbefristet in Vollzeit.


Aufgabenbereich:


• Visitenbegleitung und fallbegleitende Kodierung auf Station
• Sicherstellung einer vollständigen medizinischen bzw. pflegerischen Dokumentation
• Kodierung von Abrechnungsfällen
• Medizinische Beurteilung und Begründung im Rahmen des Rechungsprüfungsverfahrens einschließlich der Kommunikation mit den Kostenträgern und dem MDK
• Unterstützung des Leistungs- und Erlöscontrollings


Anforderungen:


• langjährige Berufserfahrungen im medizinischen Bereich und im pflegerischen Umfeld eines Krankenhauses
• Ausbildung und Erfahrungen als Kodierfachkraft, fundierte Fachkenntnisse in den einschlägigen Regelwerken (FPV, PEPPV, Kodierrichtlinien)
• Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit und Kenntnisse der fachübergreifenden Zusammenhänge
• Erfahrungen im Umgang mit Microsoft Office und mit Krankenhausinformationssystemen (SAP ishmed), sicheres Auftreten gegenüber den Kostenträgern und Ärzten
• betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
• wünschenswert wären ebenfalls Kenntnisse und Erfahrungen im Qualitätsmanagement


Es erwartet Sie ein vielseitiger, interessanter Arbeitsplatz bei einem zukunftsorientierten Arbeitgeber. Die Vergütung erfolgt auf Grundlage des TVöD VKA.
Für weitere Informationen stehen Ihnen der Leiter des Controllings, Herr Piepenborn, und die Personalleiterin, Frau Baumbach, unter der Telefonnummer 04152–1790 zur Verfügung.


Eine Bewerbung richten Sie bitte an das

Johanniter-Krankenhaus
Geesthacht GmbH
Personalabteilung
Am Runden Berge 3
21502 Geesthacht


baumbach@johanniter-krankenhaus.de


Diese Anzeige als PDF-Datei zum Herunterladen