Examinierte Gesundheits-/Krankenpfleger als Kodierfachkräfte (m/w): MDK - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nordrhein, Düsseldorf

Entscheidend sind: Ihr Feingefühl und Durchblick


Wenn es um Gesundheit und Pflege geht, dann stehen Menschen im Mittelpunkt. Wir als MDK Nordrhein übernehmen Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen. Dabei beraten wir als unabhängiger Dienstleister die gesetzlichen Kranken- und Pflegekassen in medizinischen und pflegerischen Fragen. Mit fundierter Erfahrung punkten. Einfluss nehmen. Engagiert handeln. Wir suchen Menschen mit Leidenschaft, Entscheidungswillen und Flexibilität – die in der Pflege zuhause sind. Kodierfachkräfte wie Sie. Für ein Gesundheitswesen, das funktioniert. Ein hohes Ziel? Sicher. Aber machbar. Am besten mit Ihnen.

Verstärken Sie uns an den Standorten Köln, Düsseldorf, Aachen und Duisburg als


examinierte Gesundheits-/ Krankenpfleger als Kodierfachkräfte (m/w)


Machen Sie den Unterschied:


› Durchführung von Kodierprüfungen mit Erstellung der Gutachten.

› Prüfung der Notwendigkeit stationärer Behandlungen in Zusammenarbeit mit bzw. nach Vorgabe eines/einer verantwortlichen ärztlichen Gutachters/Gutachterin.

› Prüfung von Unterlagen zu Abrechnungsfragen einschließlich der Kommunikation mit Krankenhäusern.

› Bei entsprechender fachlicher Qualifikation, selbstständige Erstellung von Gutachten nach einem Jahr gutachterlicher Tätigkeit beim MDK Nordrhein.


Darauf kommt es an:


› Abgeschlossene Berufsausbildung zum examinierten Gesundheits-/Krankenpfleger gerne mit Fachweiterbildung.

› Innerhalb der letzten fünf Jahre waren Sie mindestens ein Jahr in einem Akutkrankenhaus tätig.

› Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung zur Kodierfachkraft mit Erfahrung in der Kodierung von Diagnosen, Prozeduren und im DRG-System oder eine vergleichbare Qualifikation.

› Sie bringen gute EDV-Anwenderkenntnisse (z. B. MS Office) mit.

› Sie besitzen einen Führerschein.


Und das geben wir Ihnen zurück:


› Bei uns erwartet Sie ein Umfeld, in dem Ihre Leistung und Ihr Engagement die Wertschätzung erfahren, die sie verdienen – weil es für uns als starken Partner an Ihrer Seite selbstverständlich ist.

› Freuen Sie sich auf familienfreundliche Arbeitsbedingungen einschließlich flexibler Arbeitszeiten und Gleitzeitregelung sowie die Möglichkeit einer Teilzeitbeschäftigung.

› Darüber hinaus können Sie mit einer attraktiven Vergütung nach dem Tarifvertrag für die Medizinischen Dienste (MDK-T 7/8) rechnen. Wir bieten Zusatzleistungen wie Weihnachtsgeld, eine betriebliche Altersversorgung und vermögenswirksame Leistungen.

› Eine arbeitgeberfinanzierte Qualifizierung zur Medizinischen Kodierkraft mit IHK-Zertifikat, die im Jahr 2018 hausintern erworben werden kann. Die Zertifikatsprüfung erfolgt durch die IHK zu Düsseldorf.

› Eine intensive und strukturierte Einarbeitung in das vielseitige Aufgabengebiet

› Aber auch Ihre Zukunft haben wir im Blick: Wir bieten umfassende Schulungs- und Fortbildungsmaßnahmen für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung.

__________________________________________________________________________________________________


Klingt nach einer hervorragenden Chance für Kodierfachkräfte (m/w) wie Sie?


Dann bewerben Sie sich, unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie des frühestmöglichen Eintrittstermins, am besten per E-Mail (ein zusammenhängendes Dokument, bestehend aus Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen, in den Dateiformaten PDF, doc oder docx).


Medizinischer Dienst der Krankenversicherung Nordrhein Team Personal Postfach 10 37 44 | 40028 Düsseldorf | bewerbung@mdk-nordrhein.de

Bei gleicher Qualifikation und Eignung fördert der MDK Nordrhein die Beschäftigung behinderter Menschen.

__________________________________________________________________________________________________


Bei Fragen freut sich Frau Dr. Claudia Kreuzer, Leiterin des Medizinischen Fachbereiches Stationäre Versorgung, unter 0211-1382-249 auf Ihren Anruf.


Menschlich. Echt. Gut. Karriere beim MDK Nordrhein. http://www.mdk-nordrhein.de/karriere


Diese Anzeige als PDF-Datei zum Herunterladen