DRG-Fallbegleiter (w/m) Allgemeinchirurgie u. Plastische Chirurgie: Martin-Luther-Krankenhaus, Berlin-Wilmersdorf

Das Martin-Luther-Krankenhaus in Berlin-Wilmersdorf, ein Unternehmen der Paul Gerhardt Diakonie, ist ein Akut- und Unfallkrankenhaus mit ca. 14.000

stationär behandelten Patienten jährlich sowie akademisches Lehrkrankenhaus der Charité. Unsere Behandlungsschwerpunkte liegen in den Bereichen
Brustkrebs/Brustrekonstruktion, Chronische Wunden, Diabetes, Gelenke, Gynäkologische Krebserkrankungen, Herz, Magen/Darm, Rücken, Schwangerschaft und Geburt sowie Sport und Unfälle.


Verstärken Sie unsere Abteilung Medizincontrolling zum nächstmöglichen Zeitpunkt als


DRG-Fallbegleiter (w/m)
für die Bereiche Allgemeinchirurgie und Plastische Chirurgie


IHRE NEUE WIRKUNGSSTÄTTE


  • In dieser verantwortungsvollen Position führen Sie eigenständig fallbegleitende Kodierungen durch und arbeiten dabei Hand in Hand mit unseren Ärzten und Pflegekräften
  • Wir setzen zudem darauf, dass Sie die Abteilung bei der Beantwortung relevanter Fragestellungen zum Thema DRG und Dokumentation unterstützen
  • Nicht zuletzt arbeiten Sie eng mit dem Patientenmanagement zusammen, beantworten Fragen zur Fallzusammenführung und helfen bei der Erstellung von Kostenvoranschlägen


IHR PROFIL


  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege mit mehrjähriger Berufserfahrung, vorzugsweise im Operationsdienst
  • Zusatzqualifizierung im Bereich der Kodierung (ICD und OPS) und gute Kenntnisse der Deutschen Kodierrichtlinien (DKR) und der Abrechnungsmodalitäten im DRG-System
  • Mehrjährige Kodiererfahrung in der Allgemeinchirurgie und Plastischen Chirurgie oder eine hohe Affinität zu diesen Fachbereichen
  • Sicher im Umgang mit moderner EDV – MS Office & Co.
  • Freude an der regelmäßigen Interaktion mit den Leistungserbringern im Krankenhaus und den Mitarbeitern der Patientenbuchhaltung
  • Auch in Stresssituationen behalten Sie Ihren Humor
  • Von allen Bewerbern erwarten wir die Identifikation mit unseren Grundhaltungen, die dem diakonischen Unternehmensprofil entsprechen.


UNSER ANGEBOT


Wir begrüßen Sie in einer ebenso motivierten wie aufgeschlossenen Gemeinschaft – Ihre Hilfe wissen wir ehrlich zu schätzen. Deshalb belohnen wir Ihren Einsatz mit einer Vergütung nach unserem Tarif AVR DWBO. Das bedeutet: 38,5 Stunden-Woche, Kinderzuschuss, eine betriebliche Altersversorgung mit überdurchschnittlicher Rendite (EZVK Grund mit attraktiven Aufstockungsmöglichkeiten), in der Regel ein 13. Monatsgehalt und viele weitere Vorteile wie die Option auf ein vergünstigtes BVG-Jobticket.

In unserer Unternehmensakademie bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten der fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Auch Ihr familiäres Wohl liegt uns am Herzen, darum können Sie sich in betrieblichen Notsituationen voll und ganz auf unseren Kinderbetreuungsservice KidsMobil verlassen. Freuen Sie sich auf einen modernen Arbeitsplatz mit sehr guter Verkehrsanbindung in direkter Nähe zum Kudamm.


Für Fragen steht Ihnen Katharina Schleich, Leitung Medizincontrolling, telefonisch unter 030-8955-5086 gerne zur Verfügung.


IHRE BEWERBUNG


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.04.2018 unter Angabe der Jobnummer MLK-150-2018 an:


Martin-Luther-Krankenhaus

Katharina Schleich, Leitung Medizincontrolling

Caspar-Theyß-Straße 27-31

14193 Berlin


bewerbungen-mlk@pgdiakonie.de
Wir bevorzugen Bewerbungen per E-Mail oder über unser Bewerbungsformular. Wir bitten Sie, dabei nach Möglichkeit alle Anlagen in einem einzigen PDF-Dokument beizufügen und eine Dateigröße von 10 MB nicht zu überschreiten.


Diese Anzeige als PDF-Datei zum Herunterladen