Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w): Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH

Die Alexianer St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH umfasst zwei Allgemeinkrankenhäuser, die Akademische Lehrkrankenhäuser der Charité sind: das Alexianer St. Hedwig-Krankenhaus in Berlin-Mitte und das Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe in Berlin-Treptow-Köpenick. Angeschlossen sind darüber hinaus die Poliklinik für Innere Medizin und Radiologie, die MVZ Alexianer Labor GmbH und die MVZ St. Hedwig Kliniken Berlin GmbH. Insgesamt werden

mehr als 1.700 Mitarbeiter beschäftigt, und jährlich über 140.000 Patienten stationär, teilstationär und ambulant versorgt.


Wir suchen Sie für das Medizincontrolling im Alexianer Krankenhaus Hedwigshöhe zum nächstmöglichen Termin als


Medizinische/r Dokumentationsassistent/in
in Voll- oder Teilzeit


Was Sie erwarten dürfen:


» Eine vielseitige, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe

» Ein Team, das die Mitarbeiter wertschätzt und ihre berufliche Entwicklung fördert

» Eine gute Einarbeitung

» Eine angemessene Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C)

» Eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge

» In- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

» Auf Wunsch arbeitgeberfinanzierte Betreuung bei Krankheit des Kindes


Ihre Kernaufgaben:


» Fallbegleitende Kodierung in Zusammenarbeit mit unseren Ärzten und Pflegekräften

» Sicherstellung der Kodier- und Abrechnungsqualität

» Kodierung, Überprüfung und Optimierung der medizinischen Dokumentation/Kodierqualität

» Beratung und Unterstützung beteiligter Fachbereiche bei der Optimierung der Dokumentation

» Mitwirkung bei der externen Qualitätssicherung und der Tumormeldung an das KKR

» Mitarbeit im MDK-Management (Fallgespräche und Begehungen)


Was Sie mitbringen:


» Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in bzw. zum/zur medizinischen Dokumentationsassistenten/-in (MDA) mit praktischer Erfahrung im klinischen Kodieren

» Kollegialität und Bereitschaft zur Teamarbeit mit allen Berufsgruppen

» Engagement und Qualitätsbewusstsein

» Selbstständigkeit, Initiative und Kreativität

» Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens


Sind Fragen offengeblieben?


Die Leiterin unseres somatischen Medizincontrollings Dr. Eva Heiler hilft gerne weiter: Tel. (030) 6741-2869. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit der Referenznummer KHH18/211 per E-Mail an perspektiven@alexianer.de oder postalisch an:


Alexianer Service GmbH

Personalabteilung

Zentrales Bewerbermanagement (ZBM)

Große Hamburger Straße 3

10115 Berlin


Gesundheit, Pflege, Betreuung und Förderung von Menschen: Schon seit 800 Jahren sehen wir uns bei den Alexianern dieser Aufgabe verpflichtet. Heute beschäftigen wir rund 16.000 Mitarbeitende und betreiben bundesweit Krankenhäuser, medizinische Versorgungszentren und Einrichtungen der Senioren-, Eingliederungs- und Jugendhilfe.


Erfahren Sie mehr: www.alexianer.de/perspektiven


Diese Anzeige als PDF-Datei zum Herunterladen