Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w): AGAPLESION Diakonieklinikum Hamburg

Stellenausschreibung
Vorschau

Medizinischer Dokumentationsassistent (m/w)
AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM HAMBURG

Wir suchen zum 01.01.2019 in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 30 Std./ W.) einen


Medizinischen Dokumentationsassistenten (m/w)


Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 2002 gegründet, um vorwiegend christliche Gesundheitseinrichtungen in einer anspruchsvollen Wirtschafts- und Wettbewerbssituation zu stärken. Zu AGAPLESION gehören bundesweit über 100 Einrichtungen. Mehr als 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich rund 750.000 Patienten. Das AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM HAMBURG ist ein modernes Krankenhaus und verfügt über 370 Betten mit den Fachabteilungen Innere Medizin, Allgemeine, Viszeral- und Minimal-Invasive Chirurgie, Hand- und Fußchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Plastische Chirurgie, Geburtshilfe und Gynäkologie sowie Anästhesie und Intensivmedizin, Diabetologie, Gefäßmedizin, Geriatrie, Alterstraumatologie und Notaufnahme.


Ihr Anforderungsprofil:

  • Ausbildung: Gesundheits- und Krankenpfleger/in mit breiter Kenntnis im Bereich Innere Medizin
  • Weiterbildung: Klinische Kodierfachkraft
  • Berufserfahrung im Bereich klinische Kodierung
  • Belastbarkeit sowie eine effiziente strukturierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • zeitnahe Begleitung der Kodierung von Behandlungsfällen im Krankenhausinformationssystem während des Aufenthaltes der Patienten incl. Verweildauersteuerung
  • kontinuierliche Optimierung der medizinischen Leistungsdokumentation
  • Beratung und Schulung von Mitarbeitern/-innen des ärztlichen und pflegerischen Dienstes in allen Fragen der DRG-bezogenen Dokumentation
  • Beantwortung der MDK Anfragen im Schriftverfahren und bei Begehungen
  • Begleitung von Visiten


Wir bieten Ihnen:

  • eine qualifizierte Einarbeitung
  • eigenverantwortliches und selbständiges Handeln in einem professionellen Team
  • Möglichkeiten der internen und externen Fort- und Weiterbildung
  • Vergütung nach KTD
  • arbeitgeberfinanzierte zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • Zuschuss zur HVV-Proficard
  • Kindertagesstätte direkt vor Ort


Von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie unsere Werte und unsere christlich-diakonische Ausrichtung unterstützen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung - gern per Email - und bitten um Angabe der Konfession.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Dr. Cramer (Tel.-Nr.: 040 790 20 – 1061 oder
E-Mail:
(jan.cramer@d-k-h.de) gern zur Verfügung.


AGAPLESION DIAKONIEKLINIKUM HAMBURG gemeinnützige GmbH


Leitung Medizin Controlling

Herrn Dr. Cramer

Hohe Weide 17

20259 Hamburg

jan.cramer@d-k-h.de

www.d-k-h.de


Diese Anzeige als PDF-Datei zum Herunterladen