Leiter für das Medizincontrolling (m/w): Hospitalvereinigung St. Marien GmbH, Standort St. Marien-Hospital Köln-Innenstadt

Mehr als 6.800 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag. Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen. Ergänzen Sie uns!


"Das St. Marien-Hospital in der Kölner Innenstadt ist ein modernes christliches Krankenhaus im Verbund der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria. Unser Leitwort "Der Mensch in guten Händen" begleitet alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit. Es ist für uns gleichermaßen Anspruch und Ansporn. Lernen Sie uns kennen."
Unser Haus:

  • gelegen im Herzen von Köln
  • Krankenhaus der Grundversorgung 226 Betten Akutkrankenhaus, ca. 7.000 stationäre und 11.000 ambulante Patienten
  • 40 Betten in der Geriatrischen Rehaklinik, ca. 750 Patienten
    Fachabteilungen: Geriatrie, Innere Medizin / Pneumologie, Neurologische und Fachübergreifende Frührehabilitation


Für den Standort Köln-Innenstadt suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Leiter (m/w) für das Medizincontrolling

in Voll- oder Teilzeit


Zu Ihren Aufgaben gehören:


  • verantwortliche Steuerung der zeitnahen, umfassenden und korrekten medizinischen Dokumentation und Kodierung
  • Eigenverantwortliche Leitung und Organisation der Abteilung Medizincontrolling sowie Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter/innen
  • Beratung von Ärzten und der Geschäftsführung zum Thema operatives und strategisches Medizincontrolling
  • permanente und eigenständige Analyse des medizinischen Leistungsgeschehens
  • Schulung von ärztlichem und pflegerischem Klinikpersonal im Bereich Leistungsdokumentation
  • Mitwirkung bei der Erstellung regelmäßiger Berichte sowie bei der Weiterentwicklung des Berichtswesens
  • Mitwirkung bei der Leistungsplanung und Budgetverhandlung
  • Koordinierung und Begleitung von Qualitätssicherungsverfahren


Sie haben folgendes Profil:


  • eine abgeschlossene Berufsausbildung / Studium im medizinischen oder pflegerischen Bereich
  • ausgeprägte Erfahrung im Medizincontrolling mit mehrjähriger klinischer Berufserfahrung
  • sehr gute Kenntnisse des DRG-Systems, der FPV, der PrüfVV sowie weitere, für das Medizincontrolling relevanten Themengebiete
  • sicherer Umgang mit gängigen IT-Systemen, Kenntnisse in Orbis NICE wünschenswert
  • konzeptionelle und strategische Arbeitsweise
  • ausgeprägte organisatorische und kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen
  • hohe Motivation zur kontinuierlichen fachlichen Weiterentwicklung und zu eigenverantwortlichem Arbeiten


Wir bieten Ihnen:


  • einen vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich in einem modernen Unternehmen
  • die Mitarbeit in einem motivierten, leistungsfähigen Team
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Köln mit optimaler Anbindung an den öffentlichen Fern- und Nahverkehr
  • fachspezifische und außerfachliche Fort- und Weiterbildungen
  • eine Vergütung nach AVR mit Sozialleistungen und Alterszusatzversorgung (KZVK)
  • ein vergünstigtes Job-Ticket


Als zukünftige/r Mitarbeiter/in unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.

Für nähere Informationen steht Ihnen die stellvertretende kaufmännische Direktorin Frau Machholz, per Mail unter sabrina.machholz@cellitinnen.de, gerne zur Verfügung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer 07108 - per Mail unter bewerbungen@cellitinnen.de oder über unser Stellenportal.


Hospitalvereinigung St. Marien GmbH

Dienstleistungscenter Personal und Recht

Zentrales Bewerbermanagement

Nadine Becker

Graseggerstr. 105

50737 Köln

Tel 0221-7491-1601

www.ergaenzen-sie-uns.de


Diese Anzeige als PDF-Datei zum Herunterladen