Medizincontroller (m/w): Klinikum Fürth

Mit 2.500 Beschäftigten und 771 Betten versorgt das Klinikum rund 40.000 stationäre Patienten pro Jahr.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n


Medizincontroller/-in

in Vollzeit.


Ihre Aufgaben


• Verantwortung für den operativen Bereich der DRG-Fallkodierung

• Anfragenmanagement des Prüfverfahrens der Kostenträger

• Durchführung von MDK Fallprüfungen und Widerspruchsverfahren

• Personalführung des Bereichs Fallbegleitung

• Unterstützung bei der Vorbereitung der Budgetverhandlungen

• Durchführung des regelmäßigen Datenaustausches mit InEK und BKG

• Mitarbeit bei der Umsetzung und Weiterentwicklung des monatlichen Berichtswesens

• Leistungs- und Erlöscontrolling

• Vorbereitung von strategischen Entscheidungsgrundlagen

• Unterstützung des Abteilungsleiters Medizincontrolling bei operativen und strategischen Fragestellungen

• Analyse von Kennzahlen des medizinischen Berichtswesens, DRG-Reporting unter aktivem Einbezug sämtlicher medizinischer Fachrichtungen und Abteilungen


Ihr Profil


• Ausbildung / Studium im Gesundheitswesen mit betriebswirtschaftlichen oder gesundheitswissenschaftlichen Zusatzqualifikationen

• Umfassende Kenntnisse in der Krankenhaus- und Sozialgesetzgebung

• Erfahrungen im MDK-Management

• Ausgeprägte Kenntnisse des DRG-Systems, des ICD-10, OPS und der deutschen Kodierrichtlinien

• Sehr gute anwendungsorientierte EDV-Kenntnisse

• Kreatives und ausgeprägtes analytisches Denken zur Durchführung und Umsetzung komplexer Analysen und Aufgaben

• Idealerweise Erfahrung in der Mitarbeiterführung

• Anwenderkenntnisse in MS Office und eisTIK.NET (KMS)

• Persönlichkeit mit Organisationsgeschick, Teamfähigkeit, Flexibilität und Kooperationsbereitschaft


Wir bieten


• Vergütung und Urlaub nach TVöD

• Unbefristeten Arbeitsvertrag

• Unterstützung bei der Wohnungssuche

• Betriebliche Gesundheitsförderung

• Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

• Tarifliche Alterszusatzversorgung


Das Versorgungswerk Klinikum Fürth bietet Ihnen neben der betrieblichen Altersversorgung zur Sicherung des Lebensstandards im Ruhestand und bei Berufsunfähigkeit verschiedene Möglichkeiten Ihre Versorgung auszubauen.


Ihr Ansprechpartner

Dr. Jörg Liebel, Leiter Medizinische Prozesse und Medizincontrolling, Telefon: 0911 7580 991010


Ihre Bewerbung richten Sie bitte an


Klinikum Fürth, Bewerbermanagement, Jakob-Henle-Str. 1, 90766 Fürth


bewerbung@klinikum-fuerth.de | http://www.klinikum-fuerth.de


Jetzt online bewerben!


Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.


Diese Anzeige als PDF-Datei zum Herunterladen