Medizinische Kodierfachkräfte (m/w): MDK - Medizinischer Dienst der Krankenversicherung im Freistaat Sachsen, Standorte Leipzig, Chemnitz, Zwickau und Bautzen

Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen

Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) setzt sich für eine gute und gerechte Gesundheitsversorgung der Menschen ein. Das bedeutet viel Verantwortung – und wir übernehmen sie gerne.


Der Medizinische Dienst der Krankenversicherung ist ein regional organisiertes Dienstleistungsunternehmen für die Sozialversicherung im Freistaat Sachsen. Mit mehr als 500 Mitarbeitern an fünf Standorten erfüllen wir umfangreiche Beratungs- und Begutachtungsaufgaben und bringen gleichzeitig unseren medizinischen Sachverstand aktiv in die Weiterentwicklung des Gesundheitswesens im Freistaat Sachsen ein.


Sie wollen eine neue Perspektive und möchten sich beruflich weiterentwickeln? An unseren Standorten in Leipzig, Chemnitz, Zwickau und Bautzen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, vorerst befristet auf 2 Jahre, mehrere


Medizinische Kodierfachkräfte (m/w)
(Kennziffer: 2018/19-MK)


Ihr Aufgabengebiet:


  • Unterstützung der ärztlichen Gutachter durch Vorbereitung von DRG-Abrechnungsprüfungen (z. B. Voreingabe der Daten, Prüfung von Hauptdiagnosen und Nebendiagnosen, OPS/ZE, Beatmung etc.)


Ihr Profil:


  • Abgeschlossene Ausbildung in einem pflegerischen oder medizinischen Beruf
  • Mehrjährige Berufserfahrung im klinischen Bereich, idealerweise im Bereich Anästhesie, Psychiatrie oder Psychosomatik
  • Weiterbildung als Medizinische Kodierfachkraft / DRG-Coder und / oder langjährige Erfahrungen im Bereich des Krankenhaus-Controllings
  • Hohe Abstraktionsfähigkeit, schnelle Erfassung komplexer Sachverhalte
  • Gute Ausdrucksmöglichkeit in Wort und Schrift und sichere Kenntnisse der medizinischen Nomenklatur
  • Hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Sicherer Umgang mit modernen Kommunikationsmitteln
  • Führerschein Klasse 3 / B


Unser Angebot:


  • Eine vielseitige und eigenverantwortliche Aufgabe in einem Unternehmen der Gesundheitsbranche
  • Die Zusammenarbeit mit einem engagierten Team aus Ärzten und Organisationsmitarbeitern
  • Eine sorgfältige Einarbeitung
  • Ausgeglichene Work-Life-Balance, u. a. durch flexible Arbeitszeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag der Medizinischen Dienste MDK-T
  • Attraktive Zusatzleistungen (u. a. vermögenswirksame Leistungen, Weihnachtsgeld in Höhe eines 13. Gehaltes, betriebliche Altersvorsorge)
  • Entfristung des Arbeitsverhältnisses bei Vorliegen der persönlichen und fachlichen Eignung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Möglichkeiten zur kontinuierlichen fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung


Für weitere Informationen steht Ihnen Personalreferentin Gesine Müller, Tel.: (0351) 80005-2323 gern zur Verfügung oder besuchen Sie unser Karriereportal auf: www.mdk-sachsen.de


Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis 31.05.2018.


Onlinebewerbung

Bei gleicher Qualifikation werden schwerbehinderte Bewerber bevorzugt berücksichtigt.
Unsere familienbewusste Personalpolitik ist durch das Audit berufundfamilie zertifiziert.


Diese Anzeige als PDF-Datei zum Herunterladen