Medizinischer Dokumentationsassistent (MDA) (m/w): Vivantes Klinikum Kaulsdorf, Berlin

Kommen Sie zu uns als


Medizinische/r Dokumentationsassistent/in (MDA)

für die Standortleitung im Vivantes Klinikum Kaulsdorf, zum nächstmöglichen Termin


Freuen Sie sich auf:


eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • fundierte Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämien system bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglich keiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich


Wir wünschen uns:


erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Medizinische/r Dokumentationsassistent/in oder Qualifikation als Klinische Kodierfachkraft sowie idealerweise medizinische Ausbildung, z. B. Gesundheits- und Krankenpfleger/in, Medizinische/r Fachangestellte/r mit Berufserfahrung • Praxiserfahrungen auf dem Gebiet der medizinischen Dokumentation und Kodierung in unterschiedlichen Fachgebieten wünschenswert • Vertrautheit mit der medizinischen Terminologie • gute Kenntnis des DRG-Systems und der Abrechnungsbestimmungen sowie Kenntnisse und Erfahrung im MDK-Verfahren • sicherer Umgang mit MS Office, gängiger DRG-Software und KIS-Systemen (z. B. Orbis, SAP) • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Durchsetzungsstärke • Selbstständigkeit und Organisationsgeschick • Identifikation mit den Aufgaben dieser Tätigkeit • Vorbereitung und Bearbeitung von Begehungen und Falldialogen mit dem MDK und den Kostenträgern


Ihre Aufgaben:


selbstständige Kodierung und Fallabrechnung anhand von Patientenakten in Absprache mit dem ärztlichen Dienst • praxisorientierte Fallbegleitung in sämtlichen Fachabteilungen, inkl. Teilnahme an Visiten • Beratung und Unterstützung der behandelnden Ärzte und Mitarbeiter des Pflegedienstes in DRG-relevanten Sachverhalten • Unterstützung der Mitarbeiter im Ärztlichen, Pflege- und Funktionsdienst bei der Optimierung der Dokumentation in den Patientenakten • Beratung bezüglich der Verweildauersteuerung • Mitarbeit bei der Bearbeitung von MDK-Anfragen bzw. Anfragen der Kostenträger


Rahmenbedingungen:


eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, die einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung des Hauses leistet • Mitarbeit in einem kollegialen und engagierten Team • Entgelt nach TVöD • Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • die Möglichkeit, an internen und externen Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen

Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.


Ihre Bewerbung:


Bitte bewerben Sie sich bis zum 26.06.2018 auf die Referenz-Nr. KHD0298 über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt unserer Website: www.vivantes-karriere.de

Ihre Fragen beantwortet gern: Patricia Hein, Medizincontrollerin, Tel. 030 130 17 2305


Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen