Controller (m/w): Vivantes Netzwerk für Gesundheit GmbH, Berlin

Kommen Sie zu uns als


Controller/in

für die Abteilung Zentrales Klinikcontrolling im Geschäftsführungsbereich Finanzmanagement

zum nächstmöglichen Termin


Das Zentrale Klinikcontrolling ist verantwortlich für die Steuerung bzw. fachliche Koordination der wesentlichen Controlling-Prozesse (Monatsberichtswesen, Controlling-Gespräche, Wirtschaftsplanung). Zum Ausbau dieser Aufgaben und zur Unterstützung suchen wir eine Verstärkung unseres Teams.


Freuen Sie sich auf: eine herausfordernde, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, sich einzubringen und zu engagieren • ein fachlich gut ausgebildetes Team mit hoher Leistungsmotivation • fundierte
Einarbeitung durch ein qualifiziertes Team • attraktive leistungsgerechte Vergütung nach TVöD • eine sehr günstige Lage mit guten Verkehrsanbindungen • Prämiensystem bei Anwerbung von Personal • Mitarbeiter-Einkaufsvorteile bei namhaften Firmen • Entwicklungs- und Karrierechancen als Vorteil unseres großen Konzerns • sehr gute Weiterentwicklungs- und Fortbildungsmöglichkeiten in einem eigenen innerbetrieblichen Lehrinstitut • kostenlose betriebseigene Kinderbetreuung bei kurzfristigem Bedarf • attraktive und vielfältige Gesundheits- und Freizeitangebote • eine betriebliche Altersversorgung (VBL) • bezuschusste Altersvorsorge durch Gehaltsumwandlung möglich


Wir wünschen uns: ökonomischer (Fach-)Hochschulabschluss, gern mit einem Schwerpunkt in der Gesundheitswirtschaft und/oder Controlling • erste Erfahrung insb. im Controlling und/oder im Gesundheitswesen von Vorteil
• Kenntnisse der Krankenhaus-Finanzierung (DRG/PEPP) wünschenswert • sehr gute MS Office-Kenntnisse, möglichst gute SAP R/3- sowie SAP BW-Kenntnisse • Fähigkeit zum selbstständigen, strukturierten und analytischen Arbeiten • strategische und konzeptionelle Kompetenz • hohes Durchsetzungs- und Umsetzungsvermögen, Organisations-, Kommunikations- und Koordinationstalent • teamorientierter Arbeitsstil, Diskretion und Loyalität • ein hohes Maß an Engagement und Konfliktfähigkeit


Ihre Aufgaben: Initiierung und Steuerung von Controlling-Prozessen • Vorbereitung monatlicher Controlling-Gespräche • enge Zusammenarbeit mit den Controlling-Bereichen der einzelnen Klinikstandorte sowie den zentralen Bereichen des Unternehmens • strukturelle und inhaltliche Weiterentwicklung des Berichtswesens • Ad-hoc-Auswertungen aller Art • Erstellen von Analysen, Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Präsentationen • Unterstützung bei der Unternehmensplanung und Mitarbeit bei der internen Budgetierung • Übernahme von Sonderaufgaben und Projekten


Rahmenbedingungen: Entgelt nach TVöD • unbefristete Beschäftigung • Arbeitszeit 39 Wochenstunden • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten • Interessante und herausfordernde Aufgaben
Wenn Sie die Arbeit in einem dynamischen, motivierten und vor allem offenen und kollegialen Umfeld schätzen, freuen wir uns Sie kennenzulernen.


Ihre Bewerbung: Bitte bewerben Sie sich auf die Referenz-Nr. ZVI0648 über unser elektronisches Bewerbermanagement über den Stellenmarkt unserer Website: www.vivantes-karriere.de.


Ihre Fragen beantwortet: Benedikt Reinhold, Leiter Zentrales Klinikcontrolling, Tel. 030-130 11 47 09.

Wir stehen für Chancengleichheit: Wir unterstützen daher ausdrücklich Bewerbungen schwerbehinderter Menschen.


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen