Mitarbeiter im DRG-Team (m/w): Vereinigte Gesundheitseinrichtungen Mittelsachsen GmbH, Freiberg

Im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 01.10.2018 einen


Mitarbeiter (m/w) im DRG-Team

in Teilzeitbeschäftigung. Die Festlegung des Arbeitszeitvolumens kann nach Absprache erfolgen.


Das Unternehmen


Die Vereinigte Gesundheitseinrichtungen Mittelsachsen GmbH (Sitz in Freiberg) nimmt Aufgaben einer Verwaltungs- und Managementholding für Gesundheitseinrichtungen des Landkreises Mittelsachsen wahr. Hauptaufgaben fallen für das Kreiskrankenhaus Freiberg an, welches ein Schwerpunktkrankenhaus mit 350 Betten ist.


Ihre Hauptaufgaben


· fallbegleitende Kodierung und Fallabschlussprüfung für alle Fachgebiete

· Fallbesprechungen mit DRG-verantwortlichen Ärzten

· beratende Tätigkeit für Ärzte und Pflegekräfte in Dokumentations- und Kodierfragen

· Fallprüfungen komplexer Fälle (6-Augen-Prinzip)

· eigenverantwortliche Bearbeitung von Prüfanfragen der Kostenträger


Wir erwarten für diese Tätigkeit


· eine medizinische Ausbildung oder entsprechende Berufserfahrung

· idealerweise die Ausbildung zur klinischen Kodierfachkraft oder vergleichbare Qualifikation

· sehr gute Kenntnisse der Systematik des G-DRG-Systems, der deutschen Kodierrichtlinien, der ICD-10-GM und des OPS

· Grundkenntnisse der Abrechnungssystematik, der Datenübermittlung nach §301 SGB V und des Prüfregimes nach §275 SGB V

· sichere Anwendung gängiger MS-Office-Produkte (Outlook, Excel, Powerpoint)

· die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung

· Flexibilität

· eigenverantwortliches Arbeiten

· sicheres Auftreten und Kommunikationsstärke


Wir bieten


· eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien

· gute Entwicklungsmöglichkeiten

· Vergütung nach dem Tarifvertrag Sana, der neben einer vollständigen Ost-West-Angleichung eine Beteiligung am wirtschaftlichen Erfolg des Hauses vorsieht

· Zuschuss zu den Kinderbetreuungskosten

· Betriebliche Altersvorsorge durch die Zusatzversorgungskasse


Bei Interesse richten Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 30.06.2018 an die VGE Mittelsachsen GmbH, Donatsring 20, 09599 Freiberg oder per Mail an bewerbung@vge-mittelsachsen.de.

Sollten Sie weitere Auskünfte wünschen, können Sie sich jederzeit an Frau Angelika Matzker, Direktorin für Medizinische Prozesse wenden (Telefon 03731-77-2494).


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen