Leitung Operatives Medizincontrolling (m/w): Alfried Krupp Krankenhaus, Essen

Das Alfried Krupp Krankenhaus gehört mit 900 Betten und circa 2.200 Beschäftigten an zwei Häusern zu den großen Krankenhauseinrichtungen in Essen. Als eines der führenden Häuser der Akutversorgung in Nordrhein-Westfalen hat das Alfried Krupp Krankenhaus mit einem breiten Leistungsangebot und einer medizinischen Versorgung auf hohem Niveau eine überregionale Bedeutung. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Duisburg-Essen verfügt es über 19 medizinische Kliniken sowie über 20 Zentren.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Leitung (m/w) Operatives Medizincontrolling


Sie sind eine innovative Führungspersönlichkeit, die als Leitung Operatives Medizincontrolling schwerpunktmäßig die Optimierung des Dokumentations-, Kodier- und Abrechnungsprozesses nach DRG und das operative MDK- und Anfragemanagement der Kostenträger verantwortet. Die Sicherstellung und fortschrittliche Entwicklung des internen Informations- und Berichtswesens, die Koordination und Durchführung von Projekten und Schulungen sowie die Mitwirkung bei den Entgeltverhandlungen mit den Kostenträgern gehören ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich.


Neben der Verantwortung für das MDK Management, der MDK Kommunikation sowie der Kommunikation mit den Kostenträgern gehören auch die medizinisch-fachliche Leitung von Inhouse-Begehungen, die Umsetzung der Prüfverfahrensvereinbarung sowie die Einzelfallprüfung zu Ihrem Verantwortungsbereich. Außerdem arbeiten Sie interdisziplinär mit diversen Abteilungen des Krankenhauses zur Umsetzung der Leistungsplanung und zur Verwirklichung der unternehmerischen Ziele zusammen und übernehmen Verantwortung im Zusammenhang mit der Weiterentwicklung und Umsetzung einer stringenten digitalen Krankenhausorganisation. Sie beraten die Leitung Strategisches Medizincontrolling und koordinieren sowie steuern die Arbeit der Medizincontroller und Fallmanager.


Idealerweise haben Sie das Studium der Medizin einschließlich einer Facharzt-Ausbildung, gegebenenfalls mit einer entsprechenden betriebswirtschaftlichen Zusatzausbildung, erfolgreich abgeschlossen.
Des Weiteren verfügen Sie, neben umfangreichen Kenntnissen in der Krankenhausgesetzgebung, bereits über mehrjährige Berufserfahrung im Medizincontrolling sowie über fundierte Kenntnisse des DRG-Systems und der Regelwerke. Ihr Handeln ist geprägt durch ein hohes analytisches und konzeptionelles Vorgehen. Aufgrund Ihrer Gestaltungskraft, Verhandlungsstärke und Durchsetzungsfähigkeit etablieren Sie die Ergebnisse Ihrer Arbeit zeit- und unternehmensorientiert.

Ihre ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit ermöglicht Ihnen ein konstruktives und kooperatives Arbeiten. Ein sicherer Umgang mit SAP i.s.h.-med und den gängigen MS Office-Produkten sowie Erfahrungen im Projektmanagement runden Ihr Profil optimal ab. Ein modernes Arbeitsumfeld unterstützt Sie bei Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Unser Haus bietet darüber hinaus eine Vielzahl attraktiver Sozialleistungen.


Für Rückfragen steht Ihnen die Leitung Medizincontrolling, Dr. med. Gabriele Noth-Potthoff, unter Telefon 0201-434-2022 zur Verfügung.


Wenn Sie Spaß und Freude an einer facettenreichen Tätigkeit in einem spannenden Gebiet haben, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Diese richten Sie bitte mit Ihrer Gehaltsvorstellung, idealerweise über unser Bewerberportal unter karriere.krupp-krankenhaus.de an


Alfried Krupp Krankenhaus
Abteilung für Personalwirtschaft

Corinna Padberg
Alfried-Krupp-Straße 21

45131 Essen


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen