Medizincontroller: Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus Hamburg

Für das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Hamburg, mit seinen 328 Betten und jährlich rund 40.000 ambulanten und stationären Patienten am Standort Hamburg-Volksdorf, suchen wir ab 01.08.2018 in Vollzeit unbefristet eine/n


Medizincontroller/in


Ihre Aufgaben:


- Erstellung von Berichten und Analysen zu Leistungsdaten, Kodierung und MDK-Ergebnissen

- Analyse von Krankheitsverläufen zur Ableitung korrekter und ökonomisch optimaler Kodierung

- Selbständige Bearbeitung von Widerspruch- und Klageverfahren

- Sicherstellen von Basiswissen der Krankenhausfinanzierung bei den übrigen Krankenhausmitarbeitern, z.B. durch Weiterbildungsveranstaltungen und durch schriftliche Informationen über besondere Fälle oder besondere MDK-Auseinandersetzungen

- Analyse und Steuerung der gesetzlich geforderten Qualitätssicherung

- Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Budgetverhandlungen

- Mitwirkung bei Projekten des Medizincontrollings und eigenständige Übernahme von Teilprojekten


Ihr Profil:


- Sie besitzen eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem Gesundheitsfachberuf und verfügen über mehrjährige Erfahrung im Medizincontrolling

- Ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaft mit Schwerpunkt Gesundheitswesen und / oder Controlling wäre wünschenswert

- Sie verfügen über ausgezeichnete Kenntnisse des DRG-Vergütungsystems und der damit verbundenen Regelungen und haben einschlägige Erfahrungen mit verschiedenen Kodiermodellen und im Umgang mit dem MDK

- Sie sind sicher im Umgang mit Programmierungen (VBA) zur Automatisierung von Berichtswesen und Auswertungen

- Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Belastbarkeit, Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Flexibilität und ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit aus und haben ein gutes Gespür für Prioritäten und Zeitmanagement


Das erwartet Sie:


- Ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet

- Ein gutes Arbeitsklima in einem qualifizierten, hochmotivierten und kollegialen Team

- Viele Mitgestaltungsmöglichkeiten

- Eine leistungsgerechte Vergütung


Von allen unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie das Albertinen-Leitbild mittragen und zwar unabhängig von ihrer eigenen religiösen und kulturellen Tradition und Prägung.

Sind Sie interessiert?


Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung* an:


Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus

z.H. Frau Mechthild Latta

Leitung Medizincontrolling

Haselkamp 33

22359 Hamburg


oder online über unsere Homepage www.albertinen.de


*
Bitte beachten Sie, dass wir aus organisatorischen Gründen Ihre postalische Bewerbung nicht zurücksenden können. Ihre übermittelten Daten und Unterlagen werden für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert bzw. aufbewahrt. Aufgrund des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes besteht ein berechtigtes Interesse, die übermittelten Daten und Unterlagen für mindestens vier, maximal sechs Monate aufzubewahren. Die Daten und Unterlagen werden, sofern eine Aufbewahrungspflicht nicht besteht und die Daten und Unterlagen für den Zweck nicht mehr vonnöten sind, gelöscht bzw. vernichtet.


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen