Abteilungsleitung Medizincontrolling (m/w): Gemeinschaftskrankenhaus Bonn

Die Gemeinschaftskrankenhaus Bonn St. Elisabeth · St. Petrus · St. Johannes gGmbH, ein Akutkrankenhaus mit 450 Planbetten in den Betriebsstätten St. Elisabeth und St. Petrus, die sich auf die Fachabteilungen Innere Medizin, Geriatrie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Gynäkologie / Geburtshilfe, Kardiologie, Orthopädie-Unfallchirurgie-Sportmedizin, Rheumaorthopädie, Gefäßchirurgie, Anästhesie- / Intensivmedizin, Schmerztherapie und Radiologie verteilen. Im Haus St. Johannes besteht ein ambulantes OP-Zentrum mit 2 Operationssälen. Dem Krankenhaus ist eine Krankenpflegeschule mit 100 Ausbildungsplätzen angeschlossen. Das Krankenhaus arbeitet mit der Balanced Scorecard, wir arbeiten vollständig mit einer elektronischen Patientenakte.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen


Abteilungsleiter Medizincontrolling (m/w)


Zu Ihren Aufgaben gehören:


• Leitung und Organisation des Medizincontrollings

• Optimieren und Überprüfen der Dokumentations-, Verschlüsselungs- und Abrechnungsprozesse nach DRG-Kriterien

• Beratung der Chefärzte und ärztlichen Mitarbeiter in Fragen der Kodierung

• Schulung und fachliche Beratung der an der Kodierung beteiligten Personen

• Medizinische Beurteilung und Begründung im Rahmen des Rechnungsprüfungsverfahrens einschließlich der Kommunikation mit den Kostenträgern und dem MDK

• Organisation und Unterstützung bei externen und internen Qualitätssicherungsmaßnahmen


Sie bringen für diese Aufgabe mit:


• Ein abgeschlossenes Studium (z. B. BWL mit Schwerpunkt Gesundheitswesen), Berufserfahrung oder vergleichbare Qualifikation

• Erfahrung im Bereich Medizincontrolling und Kodierung Kenntnis der Rahmenbedingungen für Krankenhausbehandlung (SGB V, KHEntgG, FPV, DRG-Katalog, DKR, ICD, OPS)

• Fundierte Kenntnisse in MS Office, Krankenhausinformationssystem (iMedOne), erwünscht

• Eigenverantwortung, Belastbarkeit, Motivation, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie soziale Kompetenz


Wir bieten:


• eine interessante Tätigkeit in einem motivierten Team, das unmittelbar der Geschäftsleitung unterstellt ist

• Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

• Vergütung nach AVR-Caritas, Zusatzversorgung

• Job-Ticket und Mietparkplätze, Job-Rad


Die Identifikation mit den Zielen eines christlichen Trägers setzen wir voraus.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte richten an:

Gemeinschaftskrankenhaus St. Elisabeth · St. Petrus · St. Johannes gGmbH

Kaufmännischer Direktor, Herrn Ass. Klaus-Werner Szesik

Bonner Talweg 4-6, 53113 Bonn

bewerben.online@gk-bonn.de


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen