Medizinische Kodierfachkraft: Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim

Von den Besten lernen, zu den Besten gehören - dieser Auszeichnung und Verpflichtung werden rund 5.300 Mitarbeiter täglich gerecht, um an den neun Standorten des Ortenau Klinikums mit angegliedertem Pflege- und Betreuungsheim in Gengenbach an 1.715 Betten mehr als 78.700 Patienten pro Jahr gemäß dem Ethikkodex des Internationalen Pflegeverbandes ICN stationär zu versorgen. Der Standort Lahr-Ettenheim hält als Klinik der Zentralversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg 488 Planbetten in 13 Fachkliniken und zwei Instituten bereit.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Lahr eine


Med. Kodierfachkraft m/w/div


Ihre Aufgaben:


• Kodierung von Diagnosen und Prozeduren nach den Deutschen Kodierrichtlinien

• Fallbearbeitung und Fallabschluss

• Mitwirkung bei der Umsetzung neuer Vorgaben im Bereich der medizinischen Dokumentation


Wir wünschen uns eine abgeschlossene Ausbildung zur Med. Fachangestellten m/w/div oder vergleichbare Qualifikation, möglichst mit Ausbildung zur Medizinischen Kodierfachkraft m/w/div oder Ähnliches bzw. vorhandener Berufserfahrung in diesem Bereich, gute Kenntnisse der Deutschen Kodierrichtlinien und DRG-Fallpauschalenkataloge sowie umfangreiche EDV-Kenntnisse (MS Office).


Unser Angebot:


• Vergütung nach TVöD-K

• Betriebsrente

• Betriebliches Gesundheitsmanagement

• Weiterbildungen


Begeben auch Sie sich in gute Hände und lernen uns kennen - gern in einem persönlichen Gespräch. Sie können Frau Carina Broß, Stv. Verwaltungsdirektorin, unter 07821-93-2010 kontaktieren.
Wir freuen uns auf Sie!


Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim

Personalabteilung

Klostenstraße 19

77933 Lahr


bewerbung.le@ortenau-klinikum.de


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen