Leitung Abrechnung, Medizincontrolling, Leistungsplanung (m/w): Universitätsklinikum Regensburg

Das Universitätsklinikum Regensburg dient der Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Wir sind Top-Arbeitgeber für 4.600 Mitarbeiter und medizinischer Höchstversorger für ganz Ostbayern. Wir bieten Spitzenmedizin und sind dafür in allen Bereichen personell wie auch technisch aus gestattet. Wir stehen für die optimale medizinische und pflegerische Versorgung unserer Patienten und ein wertschätzendes Miteinander im Team.

Die Abteilung Patientenmanagement und Erlössicherung sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


LEITER (M/W) für die Bereiche Abrechnung, Medizincontrolling und Leistungsplanung

in Vollzeit (38,5 Stunden/Woche), unbefristet


Hauptaufgaben


  • Leitung des Bereichs Erlössicherung innerhalb der Abteilung Patientenmanagement und Erlössicherung mit den oben genannten Schwerpunkten
  • Organisation und Koordination der Abläufe im Themenfeld der Erlössicherung abteilungsintern und unter Einbezug der medizinischen Fachbereiche
  • Abstimmung der strategischen Leistungsplanung mit den medizinischen Fachbereichen
  • Entwicklung neuer Erlöspotenziale in enger Abstimmung mit den medizinischen Fachbereichen
  • Implementierung eines aussagekräftigen Berichtswesens im Kontext der Erlössicherung in Abstimmung mit anderen Verwaltungsabteilungen und der IT


Anforderungen


  • Akademischer Abschluss im Bereich der Gesundheitswirtschaft, idealerweise Approbation als Ärztin / Arzt mit entsprechender Berufserfahrung und/oder medizinökonomischer Zusatzqualifikation
  • Interesse bzw. Verständnis für die Betrachtung medizinischer Abläufe unter medizinökonomischen Gesichtspunkten
  • Führungspersönlichkeit, Teamfähigkeit, Durchsetzungsstärke, Freude am Arbeiten mit Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen
  • Fließende Englischkenntnisse sind wünschenswert


Wir bieten


  • Eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgabe im dynamischen Umfeld von Medizin und Wissenschaft
  • Flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Jobticket, kostenlose Parkplätze, Kinderbetreuung u.v.m.


Die Vergütung erfolgt nach TV-L bzw. TV-Ärzte. Schwerbehinderte werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Bitte weisen Sie auf eine vorliegende Schwerbehinderung in der Bewerbung hin.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über unser Online-Portal bis zum 19.08.2018.


Universitätsklinikum Regensburg

Abteilung Patientenmanagement und Erlössicherung

Herrn Martin Ostermeier

93042 Regensburg


Weitere Informationen zur Stelle

Martin Ostermeier

T: 0941 944-5850

www.ukr.de/jobs


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen