Kodierfachkräfte (m/w): Stiftung Kreuznacher Diakonie

Die Stiftung kreuznacher diakonie ist eine Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in Bad Kreuznach. Sie ist Träger von Krankenhäusern, Hospizen, Senioren-, Wohnungslosen-, Kinder-, Jugend- und Familienhilfen sowie Wohnungen und Werkstätten für Menschen mit körperlichen und geistigen Behinderungen sowie psychischen Erkrankungen. Sie unterhält Bildungsstätten für Berufe im Sozial- und Gesundheitswesen. Täglich nehmen mehrere tausend Menschen Angebote der Stiftung kreuznacher diakonie in Anspruch. Sie beschäftigt rund 6.700 Mitarbeitende und ist der größte Träger diakonisch-sozialer Angebote innerhalb der Evangelischen Kirche im Rheinland.


Wir suchen zur Verstärkung des Kodierteams in der zukünftig standortübergreifend organisierten Abteilung Erlösmanagement im Service Center der Stiftung kreuznacher diakonie für die Standorte Bad Kreuznach und Kirn, Neunkirchen und Saarbrücken sowie Simmern zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere


Kodierfachkräfte (m/w)

mit einem Beschäftigungsumfang von bis zu 100% der regelmäßigen tariflichen Wochenarbeitszeit.


Ihre Aufgaben:


■ Sicherstellung einer korrekt optimierten Kodierung sowie einer zeitnahen Abrechnungsfähigkeit der stationären Krankenhausfälle im Rahmen der Fallbegleitung oder an Hand der Primärdokumentation

■ Überprüfung der Vollständigkeit der Behandlungsdokumentation unter DRG-Gesichtspunkten sowie Beratung und Unterstützung der Ärzte und Pflegekräfte

■ Mitwirkung bei der Sicherstellung einer vollständigen und validen Dokumentation der externen Qualitätssicherung

■ Unterstützung des MDK-Managements


Unsere Anforderungen:


■ Abgeschlossene medizinisch-/pflegerische Ausbildung und Berufserfahrung im Krankenhaus

■ Weiterbildung und möglichst Berufserfahrung als medizinische Kodierfachkraft / med. Dokumentationsassistent/in

■ Sicherer Umgang mit KIS-Systemen und MS-Office-Anwendungen

■ Selbständige, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise sowie Durchsetzungsvermögen

■ Kommunikationsgeschick im Umgang mit den an der Patientenbehandlung beteiligten Berufsgruppen

■ Wir erwarten Ihre Bereitschaft, unsere diakonische Zielsetzung, wie sie im Leitbild – nicht aufhören anzufangen – formuliert ist, mitzutragen


Wir bieten Ihnen:


■ Mitarbeit an der Implementierung einer fallbegleitenden Kodierung im neuen Team Erlösmanagement auf Geschäftsfeldebene

■ Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit hohem Anspruch an Ihre berufliche und persönliche Kompetenz

■ Die Einbindung in ein aufgeschlossenes Team in einem Arbeitsumfeld, das Wert legt auf Menschlichkeit, Fachlichkeit und Professionalität

■ Vielfältige Fort- und Weiterbildungen

■ Entgelt nach der AVR DD sowie die im kirchlichen Dienst üblichen Sozialleistungen; betriebliche Altersversorgung KlinikRente


Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung per E-Mail an: bewerbung-gfkuh@kreuznacherdiakonie.de


Personalmanagement

Rheingrafenstraße 21

55543 Bad Kreuznach


Ansprechpartner:

Herr Ulf Klöck, Leiter Medizincontrolling

Telefon: 0671 605-2058

www.kreuznacherdiakonie.de

Stiftung kreuznacher diakonie - Geschäftsfeld Krankenhäuser und Hospize


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen