Ärztlicher Medizincontroller: Ammerland-Klinik GmbH Westerstede

Gesundheit ist unsere Kompetenz

Die Ammerland-Klinik GmbH, Akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Hochschule Hannover, ist ein modernes Schwerpunktkrankenhaus in kommunaler Trägerschaft. In einem in Deutschland einzigartigen Konzept bildet die Ammerland-Klinik gemeinsam mit dem Bundeswehrkrankenhaus Westerstede das Klinikzentrum Westerstede mit über 500 Betten. Hier engagieren sich rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Menschen aus der Region und weit über die Grenzen des Landkreises hinaus.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit einen


Ärztlichen Medizincontroller (m/w)


Ihre Aufgaben:


• Leitung der Kodierabteilung

• Strategisches und operatives Medizincontrolling und Optimierung der Dokumentations-, Kodier- und Freigabeprozesse

• Sicherstellung der zeitnahen stationären Abrechnung

• Klärung medizinischer Strukturanfragen der Kostenträger sowie Betreuung von Verfahren im Leistungsbereich SGB V

• Analyse und Bewertung medizinischer Leistungen und Behandlungsmethoden sowie Schulung des medizinnahen Personals

• Vorbereitung von Budgetverhandlungen und entsprechende Teilnahme

• Übernahme der Wirtschaftsplanung und Jahresabschlussarbeiten

• Mitwirkung bei der Erstellung von Kunden-, Markt-, Einweiser- und Portfolioanalysen sowie Weiterentwicklung des Berichtswesens

• Enge Zusammenarbeit mit dem kaufmännischen Controlling und dem strategischen Einkauf


Ihr Profil:


Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin und mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Medizincontrolling, idealerweise mit Leitungserfahrung. Fundierte Kenntnisse in den geltenden Abrechnungsbestimmungen, einschließlich der gesetzlichen Grundlagen, sowie umfangreiche Erfahrung im Umgang mit den Klassifikationssystemen ICD, OPS und den DKR bringen Sie mit. Aufgrund der starken IT-Durchdringung unseres Klinikums (Vollumsetzung der digitalen Patientenakte, PDMS usw.) wird eine sichere Anwendung des Krankenhausinformationssystems vorausgesetzt.

Eine analytische und konzeptionelle Arbeitsweise im Projektmanagement, Teamfähigkeit, soziale und kommunikative Kompetenz, Durchsetzungsfähigkeit und Engagement runden Ihr Profil ab.


Wir bieten:


Ein bevorzugtes Belegrecht für einen Kita-Platz in Kliniknähe sowie die Unterstützung bei Umzug und Wohnungssuche sind für uns genauso selbstverständlich wie umfassende Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung und eine Vergütung nach TV-Ärzte / VKA. Die besondere Identifikation mit den Zielen und der strategischen Weiterentwicklung unserer Klinik setzen wir voraus.


Für Fragen steht Ihnen die Geschäftsführung unter Telefon 04488-50-3700 (Sekretariat) gern zur Verfügung.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bitte bis zum 10.08.2018 an die unten angegebene Adresse. Wir freuen uns auf Sie!


Ammerland-Klinik GmbH

Personalabteilung

Lange Straße 38 | 26655 Westerstede

www.ammerland-klinik.de


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen