Leitender Arzt Medizincontrolling: Klinikum Memmingen

Das Klinikum Memmingen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen


Leitenden Arzt Medizincontrolling (m/w)


Das Klinikum Memmingen unter der Trägerschaft der Stadt Memmingen ist akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München und erfüllt als Klinik der Schwerpunktversorgung mit 508 Planbetten in 12 Hauptabteilungen den regionalen und überregionalen Versorgungsauftrag. Im Klinikum Memmingen werden jährlich über 25.000 Patienten stationär und über 60.000 Patienten ambulant versorgt. Das Haus ist als Brust-, Darm und Pankreas, Prostata-, Trauma- und Perinatal Zentrum zertifiziert. Im Haus befindet sich unter der Trägerschaft des Bezirks Schwaben zusätzlich die Klinik für Psychiatrie.


Ihre Aufgaben:


- Fachliche Leitung und Weiterentwicklung der Abteilung Medizincontrolling

- Optimierung der Leistungsdokumentation u. des Erlösmanagements sowie Sicherung der zeitnahen Fallcodierung

- Kommunikation mit Kostenträgern und dem MDK

- Schulung des medizinischen und pflegerischen Personals zum Thema des DRG Systems

- Mitwirkung bei der Optimierung von Verweildauer des Casemanagements sowie der Entwicklung um Implementierung medizinischer Behandlungsfaden

- Unterstützung der Geschäftsführung bei der Umsetzung von aktuellen und zukünftigen Medizinstrategien

- Erstellung von Berichten und Analysen zu Leistungsdaten, Kodierqualität und MDK Ergebnissen

- Beratung der Geschäftsführung bei Ersatz und Neuanschaffung von Medizinprodukten oder sonstiger Investitionen

- Sicherstellung einer EQS-kompatiblen Kodierung


Als leitende/r Ärztin/Arzt Medizincontrolling sind sie automatisch Mitglied der Chefarztsitzungen sowie Mitglied in den Kommissionen (wie Hygiene-, Arzneimittel-, Medical-, oder Laborkommission) und sind der Krankenhausleitung direkt unterstellt. Sie repräsentieren damit die Schnittstelle zwischen den ökonomisch-organisatorischen Interessen der Geschäftsführung und dem medizinischen Fokus der Ärzteschaft am Klinikum. Anstehende Bauprojekte begleiten Sie von der Planung, über Nutzerabstimmungen bis zur Umsetzung mit Ihrer klinisch-ärztlichen Expertise. Sie bringen fachärztliche klinische Erfahrung sowie idealerweise Promotion mit und verfügen darüber hinaus über eine Zusatzqualifikation im Medizincontrolling.


Wir bieten:


- Einen interessanten und verantwortungsvollen Arbeitsplatz

- Die Möglichkeit, eigene Schwerpunkte zu setzen und selbstständige Strukturen zu entwickeln

- Eine der Tätigkeiten entsprechende, leistungsgerechte Vergütung


Die historische ehemalige freie Reichsstadt Memmingen (43.000 Einwohner) liegt im Unterallgäu in reizvoller Lage am Rande der Alpen zwischen München und dem Bodensee. Alle weiterführenden Schulen befinden sich vor Ort. Das Einzugsgebiet des Klinikums umfasst ca. 250.000 Einwohner. Die Verkehrsanbindung einschließlich Flughafen ist hervorragend. Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Referats- und Verwaltungsleiter Dipl.-Kfm. Wolfram Firnhaber zur Verfügung. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.09.2018 unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellungen an Klinikum Memmingen,

Referats- und Verwaltungsleiter Herrn W. Firnhaber, Bismarckstraße 23, 87700 Memmingen. Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen