Medizinische Kodierfachkraft: GFO-KLiniken Rhein Berg, Bergisch Gladbach

Die Gemeinnützige Gesellschaft der Franziskanerinnen zu Olpe mbH (GFO) ist eine karitative Trägergesellschaft. Der GFO-Trägerverbund umfasst 10 Krankenhäuser mit etwa 120.000 Behandlungsfällen im Jahr.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine


Medizinische Kodierfachkraft (m/w) im Bereich Erlössicherung

für den Krankenhausstandort Bergisch-Gladbach

in Voll- oder Teilzeit


Ihren Leistungsschwerpunkt bildet neben der Primärkodierung hauptsächlich der Dialog mit dem MDK und den Kostenträgern. Gemeinsam im Team mit erfahrenen Fachkräften und Ärzten betreuen Sie das jeweilige Krankenhaus vor Ort und haben dort eine feste Anbindung an den klinischen Betrieb. Der regelmäßige Dialog mit der Patientenabrechnung sowie mit den klinischen Bereichen unterstützt die Qualität Ihrer Arbeit.

Die GFO-medico versteht sich als Kompetenzteam und führt regelmäßig interne, fachspezifische Schulungsmaßnahmen zu den aktuellen Abrechnungsthemen durch.


Ihr Profil


• erfolgreich abgeschlossene medizinische Ausbildung und Weiterbildung zur medizinische Kodierfachkraft (oder vergleichbar) mit profunden, möglichst mehrjährigen Kenntnissen in der klinischen Dokumentation

• Sicherheit im Umgang mit der Anwendung der ICD- bzw. OPS-Kataloge sowie mit den Deutschen Kodierrichtlinien

• Erfahrungen im Umgang mit Microsoft Office und mit Krankenhausinformationssystemen

• sicheres Auftreten gegenüber den Kostenträgern und Ärzten

• betriebswirtschaftliches Denken und Handeln

• Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung

• Identifikation mit der christlich-caritativen Zielsetzung eines katholischen Trägers


Ihre Chance auf


• ein interessantes, abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabenfeld in einem freundlichem, motivierten Team

• Unterstützung an Fort- und Weiterbildung

• eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR), die u. a. eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung beinhaltet


Interesse?


Wir bieten Ihnen eine spannende und herausfordernde Aufgabe in unserem zukunftsorientierten, sozial-caritativen Trägerverbund. Wenn Sie Freude an der Arbeit in einem großen, hochmotivierten Team haben, unser Team tatkräftig unterstützen und die weitere Entwicklung der Abteilung aktiv mitgestalten möchten, würden wir Sie gerne kennen lernen. Für erste Fragen steht Ihnen unsere Leitung der Med. Steuerung und Entwicklung, Herr Thomas Rademacher, gerne unter der Telefonnummer 02202 938-4125 zur Verfügung.


Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail an:

thomas.rademacher@mkh-bgl.de


Wir freuen uns auf Sie!


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen