Stellvertretende Leitung Medizincontrolling: Deutsches Herzzentrum Berlin

Wir sind eine international renommierte Spezialklinik für die Diagnostik und Therapie auf dem Sektor der Herz-Kreislauferkrankungen. Mit unseren Kliniken für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin – Kardiologie, Angeborene Herzfehler – Kinderkardiologie und Chirurgie der angeborenen Herzfehler – Kinderherzchirurgie sowie dem Institut für Anästhesiologie decken wir stationär und ambulant ein komplettes Leistungsspektrum ab und erfüllen damit eine überregionale Zentrumsfunktion. Unser tägliches Streben nach bestmöglicher Qualität in Diagnostik und Therapie für unsere Patienten wird uns jedes Jahr durch externe unabhängige Qualitätskontrollen aufs Neue bestätigt.


Wir suchen für unsere Abteilung Medizincontrolling in Teilzeit für 20 Wochenstunden (verhandelbar) und unbefristet ab 1. Oktober 2018 eine


Stellvertretende Leitung Medizincontrolling


Ihre Aufgaben:


  • stellvertretende organisatorische und fachliche Leitung der Abteilung Medizincontrolling
  • Sicherung um Umsetzung der Kodierung, zentrale/r Ansprechpartner/in für Kodierungs- und Dokumentationsfragestellungen
  • Koordination und Optimierung des Fall- und MDK-Managements
  • Weiterentwicklung des medizinischen Leistungscontrollings und -reportings sowie des innerbetrieblichen und überbetrieblichen Benchmarkings
  • kontinuierliche Analyse und Durchführung von Ad-hoc-Auswertungen zum medizinischen Leistungsgeschehen
  • Organisation und Durchführung von Schulungen der ärztlichen und nicht-ärztlichen Mitarbeiter zur Erhöhung der Dokumentationseffizienz/-qualität
  • Unterstützung im Projektmanagement in den klinischen Bereichen


Ihr Profil:


  • abgeschlossenes Medizinstudium
  • alternativ: medizinisch-pflegerische Ausbildung mit ergänzendem spezifischen Studium
  • mehrjährige Erfahrung im Krankenhaus
  • praktische Kodiererfahrung mit möglichst umfangreichem Wissen der einschlägigen Klassifikationen
  • routinierter Umgang mit MS Office-Produkten
  • Erfahrungen im Umgang mit Krankenhaus- und Managementinformationssystemen, idealerweise Nexus/Qlik
  • hohe Zahlenaffinität
  • strukturiertes, konzeptionell-strategisches Denken
  • team- und umsetzungsorientiertes Führungsverhalten


Wir bieten:


  • werden Sie Teil eines sehr renommierten Unternehmens im deutschen Gesundheitswesen
  • ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum
  • teamorientiertes Arbeiten
  • interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • kurze Entscheidungswege bei hoher Eigenverantwortlichkeit
  • leistungsgerechte Vergütung nach dem Haustarifvertrag (mit ver.di) zzgl. besonderer Leistungen (Unterstützungskasse, Weihnachtsgeld, Familienzuschlag)


Für erste Rückfragen steht Ihnen Herr Brickwede, Leiter der Abteilung Medizincontrolling, gern unter der Telefonnummer 030-4593-2357 zur Verfügung.


Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte möglichst per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 76.18 an:


Deutsches Herzzentrum Berlin

Personalabteilung

Augustenburger Platz 1

13353 Berlin

E-Mail: Bewerbung@dhzb.de

www.dhzb.de


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen