Kodierfachkraft (m/w): MediClin Herzzentrum Lahr/Baden

Das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden vereint unter einem Dach die Klinik für Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie sowie die Klinik für Innere Medizin und Kardiologie und die Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin. Das 1994 eröffnete Herzzentrum verfügt über 75 Betten.

Zum MediClin-Standort Lahr gehört neben dem MediClin Herzzentrum Lahr/Baden auch das MediClin MVZ Lahr/Baden. Insgesamt beschäftigt MediClin am Standort Lahr rund 310 Mitarbeiter.


Wir suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine


Kodierfachkraft (m/w)


Ihre Aufgaben:


  • Kodierung von Diagnosen, Prozeduren und weiteren DRG-relevanten Sachverhalten in enger Absprache mit ärztlichen und pflegerischen Mitarbeitern
  • Überprüfung der ärztlichen und pflegerischen Dokumentation auf abrechnungsrelevante Inhalte
  • Durchführung der Aktenendkontrolle in Zusammenarbeit mit ärztlichen Mitarbeitern


Ihr Profil:


  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin, Medizinischen Fachangestellten oder Arzthelferin (m/w). Hierbei verfügen Sie über sehr gute Kenntnisse über die medizinischen Fachbegriffe und Abläufe in der Patientenversorgung, vorzugsweise im Bereich der Kardiologie/ Kardiochirurgie/ Intensivmedizin
  • Durch Ihre fundierte Berufserfahrung sind Sie sicher in der Kodierung von Diagnosen und Prozeduren, bestenfalls ergänzt durch die Fachweiterbildung zur Kodierfachkraft
  • Ihre eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise zeichnet Sie als wertvolles Teammitglied aus


Wir bieten Ihnen:


  • Anspruchsvolle Tätigkeit mit eigenverantwortlichen Aufgaben als Bindeglied zwischen Patientenabrechnung und Medizin
  • Unterstützung bei der persönlichen Weiterentwicklung und fachlichen Weiterbildung durch konzernweite sowie externe Möglichkeiten
  • Eine individuell abgestimmte Einarbeitung durch qualifizierte Kolleginnen
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit flexibler Urlaubsplanung
  • Einen modernen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem jungen und engagierten Team mit flachen Hierarchien
  • Leistungsgerechte Vergütung


Die vorliegende Stelle ist für schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber geeignet.


Ihr Ansprechpartner:


Sie haben Rückfragen und benötigen noch weitere Informationen? Gerne steht Ihnen Frau Eichhorn jederzeit unter der Tel. Nr. 07821-925-2015 oder per E-Mail sabrina.eichhorn@mediclin.de zur Verfügung.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!