DRG-Manager (w/m): Asklepios Klinikum Harburg, Hamburg

WIR SIND

Das Asklepios Klinikum Harburg ist ein Haus der Schwerpunktversorgung für den Hamburger Süden und die Metropolregion. Wir bieten ein breites Spektrum an spezialisierten Abteilungen: Von der Allgemein- bis zur Wirbelsäulenchirurgie verfügen wir über 28 Fachabteilungen mit insgesamt 868 Betten und 128 Plätzen in unseren Tageskliniken. Schwerpunkt unseres Klinikums ist die Versorgung von Patienten mit komplexen Erkrankungen. Pro Jahr versorgen unsere Mitarbeiter rund 100.000 Patienten. Insgesamt sind mehr als 1.800 Mitarbeiter für die schnelle und nachhaltige Genesung unserer Patienten im Einsatz. Wir übernehmen Verantwortung: Für unsere Patienten und Mitarbeiter. Bei uns finden Sie modern ausgestattete Arbeitsplätze, eine angenehme Atmosphäre und vielfältige Karrieremöglichkeiten.


Wir suchen zum nächstmöglichen Termin einen


DRG-Manager (w/m)

im Bereich Medizincontrolling und Erlösmanagement

für den Arbeitgeber Asklepios Klinikum Harburg am Standort Hamburg

in Vollzeit / Teilzeit


IHR AUFGABENGEBIET


Fallbegleitende Kodierung der stationären Behandlung, auch abteilungsübergreifend, Überprüfung der sachgerechten und vollständigen Dokumentation des Behandlungsverlaufs in der Krankenakte, Formale und inhaltliche Überprüfung der §301-Daten vor Fallabschluss., Fallabschluss in Absprache mit dem kodierverantwortlichen Arzt, Erstellung von medizinischen Begründungen bei Krankenkassenanfragen in Abstimmung mit den Abteilungsärzten, Verweildauersteuerung, MDK-Begehungen: Vorbereitung/Begleitung/Dokumentation, ggf. Durchführung Schulung der Ärzte und Pflegekräfte anhand der MDK-Ergebnisse


IHR PROFIL


  • Idealerweise abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) und Berufserfahrung nach Abschluss der Ausbildung
  • Ausbildung zur Kodierfachkraft
  • Berufserfahrung als klinische Kodierfachkraft oder in vergleichbarer Tätigkeit von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit i.s.h.med (oder anderem KIS/SAP/MS Office)
  • Sicherer Umgang mit den Klassifizierungssystemen ICD 10 und OPS sowie umfassende Kenntnisse der Deutschen Kodierrichtlinien in der aktuellen Fassung
  • Fach- und Sozialkompetenz, Durchsetzungsvermögen, Organisationsgeschick, Eigeninitiative
  • Teamfähigkeit, wirtschaftliches und prozessorientiertes Denken und Handeln


WIR BIETEN


  • Eine tarifliche Vergütung nach TV-KAH entsprechend den Qualifikationen mit 30 Tagen Urlaub, Jahressonderzahlung und einer Prämienzahlung im Rahmen eines leistungsorientierten Entgeltsystems
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabenspektrum in einem hochmotivierten Team
  • Interdisziplinäres eigenständiges Arbeiten
  • Einen Arbeitsplatz im Hamburger Süden, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden kann
  • Eine gute Willkommenskultur, mit einem qualifizierten Einarbeitungskonzept und zentralen sowie dezentralen Willkommensveranstaltungen
  • Gesundheitsfördernde Angebote
  • HVV Proficard
  • Kindertagestätte vor Ort


BEWERBEN SIE SICH


Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!


ONLINE BEWERBEN


KONTAKT


Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Carola Karg, Ärztin für Anästhesiologie, Leitung Medizincontrolling und Erlösmanagement, Telefon Tel.: +49 (0)40 18 18 86 2254.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbungsunterlagen an das Asklepios Klinikum Harburg, Personalabteilung, Eißendorfer Pferdeweg 52, 21075 Hamburg oder bewerben Sie sich sehr gern über unser Onlineportal


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen