Leiter Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling (m/w): Niels-Stensen-Kliniken GmbH, Georgsmarienhütte

Die Niels-Stensen-Kliniken sind mit mehr als 1.500 Betten und 6.000 Mitarbeitenden der größte Krankenhausträger in der Stadt und im Landkreis Osnabrück sowie im Emsland. Zudem sind wir in der Altenpflege aktiv und unterhalten ein Zentrum für Aus-, Fort- und Weiterbildung. Menschlich, kompetent, christlich – das sind die Leitlinien unseres Handelns und so wollen wir Ihnen begegnen; egal, ob Sie als Patient/in, Angehörige/r, Kollege/ -in oder Geschäftspartner/in zu uns kommen.


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen


Leiterin/Leiter Unternehmensentwicklung & Medizincontrolling


Ihr Aufgabenbereich


  • Sie treiben die Umsetzung und Weiterentwicklung der Medizinstrategie der Niels-Stensen-Kliniken voran und gestalten insofern in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung die medizinische Unternehmensentwicklung
  • In Ihrer Schlüsselfunktion als Stabsstellenleiter/in (45 Mitarbeitende an insgesamt acht Standorten) berichten Sie direkt an die Geschäftsführung der Holding
  • Sie fungieren als Beratungspartner/in für die Einrichtungsleitungen in allen Fragen der strategischen und operativen Unternehmensplanung und des Medizincontrollings (wie z. B. Einführung neuer Leistungsangebote, Durchführung von Leistungs- und Wettbewerbsanalysen etc.)
  • Sie übernehmen in enger Abstimmung mit den Medizincontrollern vor Ort die fachliche und organisatorische Führung der hervorragend qualifizierten Mitarbeiter/innen im Medizincontrolling
  • Sie etablieren sektorenübergreifende und interdisziplinäre Behandlungskonzepte zur Verbesserung der Qualität der Patientenversorgung
  • Sie verantworten die kontinuierliche Optimierung der medizinischen Dokumentation und Kodierung und organisieren das MDK-Management in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen und den Mitarbeitenden Ihres Verantwortungsbereichs


Ihr Profil


  • Sie haben ein einschlägiges Studium erfolgreich absolviert (Medizin, Gesundheitsmanagement/-ökonomie o. ä.)
  • mehrjährige Erfahrung in verantwortlicher Position umfassende fachliche Kenntnisse in allen Fragen des DRG-Systems, Abrechnungsprüfung, Kodierung
  • umfassende Methodenkompetenz, medizinische Prozesse unter Berücksichtigung von Qualitätskennzahlen zu optimieren
  • In Ihrem Führungshandeln zeigen Sie Selbstreflexionsfähigkeit, Offenheit für Neues, Ziel- und Ergebnisorientierung sowie Flexibilität im Umgang mit den Persönlichkeiten der Ihnen zuarbeitenden Mitarbeitenden und nicht zuletzt eine Orientierung an den christlichen Werten unseres Verbundes


Ihre Perspektiven


  • sicherer und dauerhafter Arbeitsplatz
  • abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • eine gute Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und engagierten Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Firmenfitness)
  • vielfältige Maßnahmen zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben
  • eine Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) mit den üblichen Sozialleistungen sowie die Möglichkeit zur Einrichtung eines Lebensarbeitszeitskontos


Sie möchten mehr über uns erfahren? karriere.nielsstensen-kliniken.de


Gerne steht Ihnen der stellv. Geschäftsführer, Herr Dr. Bernd Runde, unter Telefon: 0541 502-2301 oder E-Mail: bernd.runde@niels-stensenkliniken.de zur Verfügung.


Jetzt online bewerben:


www.niels-stensen-kliniken.de/bewerbung


Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Karriereportal. Leider können wir aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung keine Bewerbungen per E-Mail oder Post annehmen und bearbeiten.


Weitere Informationen: www.niels-stensenkliniken.de


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen