Stellvertretende Leitung Medizincontrolling (m/w): Vitos Weil-Lahn, Weilmünster

Vitos Weil-Lahn bildet gemeinsam mit Vitos Herborn einen Regionalverbund unter dem Dach des Vitos Konzerns. Unsere Kernaufgabe ist die Behandlung von Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen in psychiatrischen und somatischen Fachklinken. Unsere begleitenden psychiatrischen Dienste betreuen Menschen mit einer chronischen psychischen Erkrankung.


Für das Medizincontrolling suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine


Stellvertretende Leitung (m/w) Medizincontrolling


Ihre Aufgaben


  • Stellvertretende Leitung der Stabsstelle Medizincontrolling mit derzeit 6 Mitarbeitern
  • Qualitätssicherung der Leistungsdokumentation und des Erlösmanagements in den Fachkliniken unseres Regionalverbundes
  • Analyse und Optimierung medizinisch-organisatorischer Schnittstellenprozesse
  • Abwicklung von MDK-Verfahren und Bearbeitung von Anfragen der Kostenträger
  • Beratung und Schulung der Beschäftigten im Bereich der Krankenhausfinanzierung


Ihr Profil


  • Abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder abgeschlossene einschlägige Ausbildung in einem kaufmännischen, medizinischen oder pflegerischen Beruf
  • Einschlägige Berufserfahrung im Medizincontrolling eines Krankenhauses, idealerweise Zusatzqualifikation als Medizincontroller
  • Fundierte Kenntnisse im DRG- und PEPP-System
  • Sichere Anwendung der geltenden Klassifikationssysteme und fundierte Kenntnisse in der Kodierung von Haupt- und Nebendiagnosen nach ICD-10-GM sowie der Prozeduren nach OPS
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, Teamfähigkeit und verbindliches Auftreten
  • Eigeninitiative, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise


Zertifiziert nach berufundfamilie

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen