Kodierfachkraft Hospitalvereinigung St. Marien GmbH, Wuppertal

Der Mensch in guten Händen. Anspruch. Ansporn. Tag für Tag. Mehr als 7.000 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag. Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen. Ergänzen Sie uns!

Unser Haus: Standort Wuppertal Elberfeld, Krankenhaus der Grundversorgung 176 Betten; ca. 6.000 stationäre und 12.000 ambulante Patienten p.a. ca. 14 Mitarbeiter in der Verwaltung Fachabteilungen: Anästhesie, Arthroskopische Chirurgie und Sporttraumatologie, Innere Medizin und Geriatrie, Neurologie, Orthopädie, Rheumatologie, Wirbelsäulenchirurgie.


Für den Standort Wuppertal suchen wir zum zum 1.10.2018 oder später eine


Kodierfachkraft (m/w)

in Teilzeit (50%)


Zu Ihren Aufgaben gehören:


  • primäre Fallkodierung anhand von Krankenunterlagen als auch fallbegleitend
  • Sicherstellung einer korrekten Patientenabrechnung über DRG-Fallpauschalen
  • Unterstützung des ärztlichen und pflegerischen Dienstes bei der Optimierung der Dokumentation
  • Unterstützung bei der Bearbeitung von MDK-Anfragen
  • Vorbereitung und Begleitung von Falldialogen mit den Krankenkassen


Sie haben folgendes Profil:


  • medizinische Vorkenntnisse z.B. aus mehrjähriger Tätigkeit in der Pflege
  • eine abgeschlossenen Weiterbildung als Kodierfachkraft bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren
  • gute Kenntnisse eines klinischen Arbeitsplatzsystems (vorzugsweise ORBIS)
  • selbstständige, systematische und strukturierte Arbeitsweise
  • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft
  • Berufsgruppenübergreifende Kommunikationsfähigkeit


Wir bieten Ihnen:


  • einen interessanten, vielseitigen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich
  • eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einem modernen Unternehmen
  • eine strukturierte Einarbeitung und Unterstützung
  • Angebote der Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR)
  • eine Altersversorgung (KZVK)


Hospitalvereinigung St. Marien GmbH

Dienstleistungscenter Personal und Recht

Zentrales Bewerbermanagement

Mareike Bramann

Graseggerstr. 105 · 50737 Köln

Tel 0221-7491-1601

http://www.ergaenzen-sie-uns.de


Als zukünftige/r Mitarbeiter/in unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren. Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Michael Korbie, unter der Rufnummer 0202-299-1580, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer 08406 - per Mail unter bewerbungen@cellitinnen.de oder über unser Stellenportal


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen