Leitung Kaufmännisches Controlling MHH Medizinische Hochschule Hannover

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), mit rund 10.000 Beschäftigten größter Landesbetrieb des Landes Niedersachsen, ist eine universitäre Einrichtung für Forschung und Lehre in der Human- und Zahnmedizin und ein Universitätsklinikum der Supramaximalversorgung. Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration arbeiten im Integrationsmodell auf dem MHH-Campus Hand in Hand.


Die Medizinische Hochschule Hannover sucht für den Geschäftsbereich Finanzen zum nächstmöglichen Termin eine


LEITUNG (M/W) KAUFMÄNNISCHES CONTROLLING


Ihr Aufgabenprofil:


  • Fachliche und disziplinarische Führung eines Teams von rd. 20 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Beratung und Unterstützung des Managements
  • Kontinuierliche Weiterentwicklung des kaufmännischen Controllings und Sicherstellung effizienter Controlling-Prozesse
  • Ausbau und Sicherstellung eines empfängerorientierten Reportings
  • Erstellung von Budget-, Forecast- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Analyse von Ertrags- und Leistungskennzahlen sowie Erarbeitung von Steuerungsmaßnahmen und Entscheidungsempfehlungen
  • Durchführung der Kosten- und Leistungsrechnung
  • Ausbau bestehender und Etablierung neuer Controlling-Instrumente
  • Mitarbeit i.R. der Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse
  • Erstellung der Trennungsrechnungen gemäß NHG- und EU-Gemeinschaftsrahmen


Ihr Anforderungsprofil:


  • Eine betriebswirtschaftliche akademische Qualifikation
  • Sehr gute Kenntnisse im Controlling sowie Kenntnisse in der Krankenhausfinanzierung
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie eine selbstständige Arbeitsweise
  • Führungsstärke und Durchsetzungsvermögen
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Controlling und in der Projektarbeit, gern auch im Bereich Forschung und Lehre
  • Eine proaktive, zielorientierte Arbeitsweise sowie eine schnelle Auffassungsgabe und Hands-on-Mentalität
  • Sicheres und souveränes Auftreten sowie Kommunikationsstärke
  • Hohe Sozial- und Methodenkompetenz sowie Kreativität
  • IT-Affinität und sehr gute Kenntnisse in gängigen MS-Office-Anwendungen
  • Kenntnisse im Bereich Hochschul- und Krankenhausorganisationen


Wir bieten Ihnen


  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (38,5 Stunden pro Woche)
  • Eine Vergütung in Abhängigkeit von Qualifikation und Vorkenntnissen gemäß TV-L
  • Eine kollegiale Einarbeitung und vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie ein umfangreiches Gesundheitsprogramm für Beschäftigte
  • Zuverlässige Familienunterstützung und Kindertagesstätte mit Notfallkinderbetreuung
  • Einen modernen Arbeitsplatz mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen sowie hervorragende persönliche Entwicklungsmöglichkeiten


Die MHH ist zertifizierte familiengerechte Hochschule und setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Für fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an Barbara Hane, Telefon 0511 532 5125.


Ihre Bewerbung richten Sie bitte, vorzugsweise per E-Mail als eine PDF-Datei, bis zum 07.10.2018 an

hane.barbara@mh-hannover.de oder postalisch an die


Medizinische Hochschule Hannover

Barbara Hane

Leitung Geschäftsbereich II (Finanzen), OE 0030

Carl-Neuberg-Str. 1

30625 Hannover


Diese Stellenanzeige als PDF-Datei herunterladen