PEPP 2017 - Entgeltsystem in der Psychiatrie

Das neue pauschalierende und das budgetbasierte Entgeltsystem in Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) steht hier im Fokus.

    1. Forumsnutzungshinweise, bitte beachten!

      • D. D. Selter
    2. Antworten
      0
      Zugriffe
      5,8k
    1. Aufnahmegespräch PEPP 6

      • Dr.S.P.
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      345
      6
    3. helmutwg

    1. Personalausstattung Psychiatrie Psychosomatik PPP Studie 6

      • NuxVomica
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      2k
      6
    3. ck-pku

    1. MDK-Unterlagen klinikfremde Arztbriefe Datenschutz? 2

      • Achilles
    2. Antworten
      2
      Zugriffe
      515
      2
    3. Achilles

    1. ND zum Aufnahme- oder Entlasszeitpunkt groupen? (E66.02) 6

      • Peppita
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      446
      6
    3. R. Schaffert

    1. Kodierproblem Demenz 24

      • E. Rah.
    2. Antworten
      24
      Zugriffe
      11k
      24
    3. E. Rah.

    1. Spezifische qualifizierte Entzugsbehandlung 9-647.- 1

      • Kitama-2014
    2. Antworten
      1
      Zugriffe
      348
      1
    3. NuxVomica

    1. Suchtpatient derzeit abstinent 5

      • PEPPstagram
    2. Antworten
      5
      Zugriffe
      1,7k
      5
    3. medman2

    1. Kodierung von Intensivminuten Ärzte/ Psychologen 3

      • Keia
    2. Antworten
      3
      Zugriffe
      517
      3
    3. Anyway

    1. Erfahrungen mit PEPP-Prüfungen 4

      • E_Horndasch
    2. Antworten
      4
      Zugriffe
      882
      4
    3. helmutwg

    1. Einsicht von Patientenakten durch die Krankenkasse 6

      • Anyway
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      881
      6
    3. Anyway

    1. PrüfvV 2018 Widerspruch bei negativem Gutachten Zeitpunkt 7

      • Achilles
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      1,1k
      7
    3. Armada66

Label

Tools Downloads Helferlein

Darstellung