o80 Kodierung

  • Liebe DRG-Leidensgenossen,
    bin neu auf diesen Seiten.
    Habe eine ganz praktische Anwenderfrage:
    Warum lassen sich in einigen Fällen normale Entbindungen nicht mit o80 verschlüsseln ? Hat jemand das gleiche Problem und villeicht eine Lösung?
    Gruß und schönes Wochenende
    BB

  • Hallo,


    verschlüsseln lassen die sich schon, nur kann keine gültige DRG bestimmt werden, wenn


    - ein anderer ICD aus dem O-Kapitel kodiert wurde
    - ein geburtshilflicher OPS-Code (außer Routinebetreuung und Naht Epi) erfasst ist


    die o80 soll auschließlich für komplikationslose Spontangeburten verwendet werden. Allerdings ist damit die Kodierung der fast-komplikationslosen Spontangeburt sehr schwierig geworden. Ein vieldiskutiertes Thema, schauen Sie mal unter


    diesem Thread nach, oder auch unter diesem oder auch hier oder hier.


    Bei vielleicht schon besprochenen Themen lohnt oft der Menüpunkt "Suchen"


    Freundliche Grüße
    Christian Jacobs