Pleuraemphyem und Pneumonie

  • Sehr geehrte Mitglieder des Vorums,


    ich erbitte Ihre Hilft zu folgendem Sachverhalt:


    Die Patientin kommt mit z.n. Pneumonie mit Pleuraemphyem bzw. Pyothorax re. zur Aufnahme.
    Operative Versorgung mittels Thorax-Drainage re.


    HD J86.9 Pyothorax ohne Fistel
    Sek. B95.48 Sonstige näher bez. Streptokokken


    OPs 5-340.0 Inzision von Brustwand Pleura: Drainage der Brustwand
    oder Pleurahöhle, offen chirurgisch


    Ist es mögich J15.4 Pneumonie durch sonstige Streptokokken als ND zu verschlüssel?
    Aufwand aus meiner Sicht gegeben Atemgymnastik durch Physio, Inhalieren, i.v. Antibiose.


    Mit freundlichen Grüssen
    D. Spörk

  • Hallo Herr Spörk,


    es ist durchaus möglich, die J15.4 als ND zu kodieren.

    Mit freundlichen Grüßen

    Lunge - Internist / Pneumologe

  • ...aber nicht gleich 2 x :d_gutefrage:
    Bitte Admin: einen Eintrag streichen - ich habe keine Ahnung, warum ich gleich 2 Post einstelle (es kam der Verweis, Sie werden gleich umgeleitet... - und als ich dann wieder hier landete, standen dort 2 Posts) :sterne:

    Mit freundlichen Grüßen

    Lunge - Internist / Pneumologe